Alle Artikel zum Thema: Adrian Mahler

Adrian Mahler
Hilflose Jungtiere: Die Meisen-Küken im Gaggenauer Kurpark sind auf Futter und Schutz ihrer Eltern angewiesen. Nach Einschätzung des Gernsbacher Vogelexperten Stefan Eisenbarth schlüpften die Jungen vor rund einer Woche. Foto: Adrian Mahler
Top

Gaggenau (ama) – Im Kurpark von Bad Rotenfels wachsen mehrere Kohlmeisen-Küken im Zigarettenbehälter eines Mülleimers heran. Die Stadt hat den Bereich abgesperrt.

Ausgiebiges Frühstück: Nadim, Elif und Kadim Köprücü (von links) essen im Ramadan früh morgens immer warme Speisen, die am Vorabend übrig geblieben sind. Foto: Aleyna Köprücü
Top

Gaggenau (BNN) – Zwei Muslime aus dem Murgtal berichten über ihren Alltag im Fastenmonat Ramadan – was ihnen schwerfällt und was sie an dieser Herausforderung schätzen.

Gernsbach (BNN) – Der Gemeinderat hat einer Änderung des Bebauungsplans „Große Hillau II“ samt Veränderungssperre zugestimmt. Hintergrund ist eine Bauvoranfrage für ein weiteres Wohngebäude.

Große Ungewissheit: Aileen Erdem aus Gaggenau hat mittlerweile eine Medizinerin in Baden-Baden gefunden. Ob sie ihre Hausärztin wird, ist aber nach wie vor offen. Foto: Adrian Mahler
Top

Gaggenau (ama) – Eine Gaggenauerin findet trotz akuter Gesundheitsprobleme keine Praxis im Murgtal. Eine Praxis in Baden-Baden hält daher erst mal als Notlösung her.

Kein Zugang: Unbekannte haben Schäden in Höhe von 3.000 Euro in der öffentlichen Toilette bei der Gernsbacher Stadtbrücke verursacht. Bis alles repariert ist, bleibt das Klo geschlossen. Foto: Adrian Mahler
Top

Gernsbach (ama) – Unbekannte haben Anfang der Woche zwei öffentliche Toiletten in Gernsbach verwüstet. Das ist kein Einzelfall. Vor wenigen Wochen hat es einen ähnlichen Vorfall gegeben.

Gaggenau (BNN) – In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien gibt es an Gaggenauer Schulen nur vereinzelte Corona-Fälle. Die Merkurschule steigt von Lolli-PCR-Tests auf Schnelltests um.

Die vierzügige Realschule gehört zu den wichtigsten Bildungseinrichtungen in Gaggenau. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ama) – Elternvertreter der Realschule schlagen Alarm: Zwei Lehrerinnen haben Querdenker-Thesen im Unterricht verbreitet. Schulrektor Axel Zerrer erklärt, wie er mit der Situation umgehtt.

Ein Oberleitungs-Lkw beim offiziellen Test-Start beim Unimog-Museum. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Murgtal (BT) – „Versagerobjekt“, „Eine reine Fehlinvestition“, „Alle sollten sich schämen“, oder „Hauptsache die Landschaft verschandelt“: Es hagelt Kritik an der eWayBW-Teststrecke im Murgtal.

Lange Wartezeit: Viele Menschen stellen sich am Freitag schon lange Zeit vor dem Beginn der Impfaktion im Rathaus an. Die 138 Impfdosen von Biontech werden dem Ansturm nicht gerecht. Foto: Adrian Mahler
Top

Gaggenau (BNN) – Das Angebot reicht nicht für alle: Bei der Impfaktion im Gaggenauer Rathaus gehen am Freitag viele Menschen leer aus. Eine Betroffene aus Gernsbach kritisiert die Organisation.