Alle Artikel zum Thema: Ärger

Ärger
Alt und neu: Eine Ersatzpflanzung (vorne) in der mächtigen Doppel-Baumreihe an der Murgstraße. Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt (dm) – Anwohner fürchteten nach Baumfällungen um den einzigartigen Alleecharakter in der Murgstraße, jetzt sind sie von den Nachpflanzungen enttäuscht – und von der städtischen Kommunikation.

Ab 20 Uhr gesperrt: Die Zufahrt zu den Kundenparkplätzen der Hauptpost in der Bühler Eisenbahnstraße wird zur nächtlichen Stunde mit einem Seil abgeriegelt. Foto: Andreas Bühler
Top

Bühl (BNN) – Nächtliche Störungen an der Bühler Hauptpoststelle sorgen für Ärger. Die Konsequenz: Der Parkplatz in der Eisenbahnstraße wird ab 20 Uhr und manchmal auch am Wochenende gesperrt.

Stillgelegt: Jede Menge Ärger hat die Stadt mit ihren Pollern – hier an der Einmündung der Sophienstraße in den Leopoldsplatz. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hez) – Poller-Fiasko in Baden-Baden: Weil die ferngesteuerten Apparaturen nicht funktionieren, denkt die Stadt nun an über eine Kameraüberwachung nach.

Mal eben schnell dem Nachbarn ein Mäuerchen vor die Nase setzen? Ein Fall fürs Baurechtsamt. Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Top

Gaggenau (tom) – Bürger klagen über Arroganz im Rathaus – und Rathausmitarbeiter ärgern sich über Bürger. Es gibt Themen in der Stadt, die tauchen immer wieder auf in Gesprächen.

Bühl (mf) – In Neusatz werden Autofahrer derzeit durch eine Ampel ausgebremst. Diese steht an einer Baustelle, an der nicht oft gearbeitet wird. Das sorgt für Unmut im Ort. Die Stadt soll handeln.

Zehn Spieler des FV Baden-Oos sind an Corona erkrankt. Deshalb ruhte am vergangenen Wochenende der Ball. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Aufgrund von Corona-Fällen beim FV Baden-Oos konnte der Fußball-Bezirksligist jüngst nicht in Ottenhöfen antreten. Die Wertung des Spiels zuungunsten des FVO sorgt nun für Ärger.

Die regelmäßige Vermüllung am Lindensee ist etlichen Anwohnern ein Dorn im Auge. Foto: pr
Top

Rastatt (mak) – Anwohner am Lindensee in Ottersdorf beschweren sich über Vermüllung, Partylärm und Badegäste, die ihre Notdurft im Gebüsch verrichten. Mit der Badesaison gehen die Probleme wieder los

Bieitgheim (BT) – Mit einer Schafherde ist Wanderschäfer Klaus Karle in Bietigheim unterwegs, um Flächen von Bahn und Kommune zu beweiden. 2020 hatte Karles Schafherde in Ötigheim für Ärger gesorgt.

Ötigheim (fuv) – Plötzlich verschwunden waren am Samstagmorgen die 800 Schafe samt Schäfer, die in den vergangenen drei Wochen bei Ötigheim unterwegs waren und für Ärger gesorgt hatten, weil sie Äcker

Baden-Baden (moe) – Eine Szene aus dem kleinen Derby in Teningen ärgert die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden noch immer: Ein nicht geahndetes Foul an Max Mitzel in den Schlusssekunden beraubte