Anhänger löst sich: Auto beschädigt

Sinzheim (BT) – Ein Anhänger wollte am Sonntag nicht so wie der Fahrer des Autos, das den Anhänger zog. Letztlich verhankten sich die beiden Fahrzeuge so, dass das Auto Schaden nahm.

Da sich der Anhänger offenbar vom Auto zu lösen drohte, hielt der Autofahrer an. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

© dpa-mag

Da sich der Anhänger offenbar vom Auto zu lösen drohte, hielt der Autofahrer an. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

Der Vorfall trug sich gegen 11.45 Uhr auf der K3768 zu und beschäftigte auch hinzugerufene Beamte der Polizei. Ein 45-Jähriger war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Mazda und dem Anhänger in Richtung Kartung unterwegs.

Während der Fahrt bemerkte der Mittvierziger offenbar, dass sich der Anhänger von der Kupplung zu lösen drohte. Daraufhin bremste er und hielt sein Auto an. Dabei dürfte sich laut der Polizei der Anhänger im Heck des Fahrzeugs verhakt haben. Dadurch wurde der Mazda beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2021, 15:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.