Ausgetrickst und eingebrochen

Baden-Baden (BT) – Mit einem Trick hat ein Einbrecher eine Familie in Varnhalt aus dem Haus gelockt. Als sie weg war, brach der Täter dort ein.

Mit einem falschen Termin, den er telefonisch durchgab, lockte der Täter die Familie aus dem Haus. Symbolfoto: Marc Müller/picture alliance/dpa

© picture alliance / dpa

Mit einem falschen Termin, den er telefonisch durchgab, lockte der Täter die Familie aus dem Haus. Symbolfoto: Marc Müller/picture alliance/dpa

Die Familie hatte einige Tage zuvor einen Anruf erhalten. Ihr wurde mitgeteilt, dass sie am Donnerstag um 9 Uhr einen Termin bei der Stadtverwaltung habe. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass es keinen solchen Termin gab.

Als die Familie dann nach Hause zurückkehrte, gab es einen großen Schreck: Während ihrer Abwesenheit war eingebrochen worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Täter hatte die Wohnungstür eingetreten und die Räume durchwühlt. Ob bzw. was gestohlen wurde, war zunächst unklar. Es entstand jedoch auf jeden Fall ein Schaden am Holzrahmen der Wohnungstür.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang dazu, sich über einen Rückruf (beispielsweise in der Arzpraxis oder Werkstatt) den Termin bestätigen zu lassen. Dafür soll aber nicht die Rückruffunktion genutzt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 14:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.