Alle Artikel zum Thema: Autobahnpolizei

Autobahnpolizei

Bühl (BT) – Eine aufmerksame Zeugin hat am Mittwochabend einen auffälligen Autofahrer auf der A5 gemeldet. Die Polizei stoppte den Mann bei Bühl: Dieser hatte tatsächlich mehr als zwei Promille intus

Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss und wollte dann auch noch vom Unfallort fliehen. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Auf der A5 bei Baden-Baden sind bei einem Unfall zwei Personen verletzt worden. Als bei dem Unfallverursacher Alkoholeinfluss festgestellt wurde, versuchte er zu fliehen.

Baden-Baden/Bühl (hol) – Der CDU-Abgeordnete Tobias Wald will Klarheit über die Zukunft des Behördenzentrums in der Gutenbergstraße. Dort soll die Bühler Autobahnpolizeidienststelle einziehen.

Die drei illegal eingereisten Männer werden auf der Tank- und Rastanlage Baden-Baden entdeckt. Foto: Jochen Denker/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Auf der Ladefläche eines Lastwagens sind drei Menschen unerlaubt nach Deutschland eingereist. Im Bereich der Tank- und Rastanlage Baden-Baden wurden sie am Montag entdeckt.mehr...

Der dunkle BMW soll gleich mehrfach einen anderen Autofahrer auf der A5 bedrängt und genötigt haben. Symbolfoto: picture alliance/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (red) - Ein Autofahrer ist am Mittwochabend auf der A5 von einem BMW wohl mehrfach gefährlich genötigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.mehr...

Beamte der Autobahnpolizei stellen den alkoholisierten Transporterfahrer auf der A5 bei Bühl. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa/Archiv
Top

Ötigheim/Bühl (red) – Ein 51-jähriger Transporterfahrer hat am Montag auf der B36 bei Ötigheim einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Er konnte später auf der A5 gestellt werden.mehr...

Karlsruhe (red) – Ein vermeintliches Pannenfahrzeug wurde von der Polizei am heutigen Donnerstag gegen 6 Uhr auf der A8 zwischen dem Autobahndreieck Karlsruhe und der Anschlussstelle Karlsbad kontrolliert. Schnell stellte sich laut Polizeibericht heraus, dass die 21-jährige Fahrerin einen Verkehrsunfall verursacht haben musste, da ihr weißer Golf offensichtlich frische Unfallschäden in einer Höhe von rund 5000 Euro aufwies. Zu dem Unfallort machte die Frau jedoch widersprüchliche Angaben. Zeugen, die Hinweise zu der noch unbekannten Unfallörtlickeit geben können, werden gebeten, sich unter (0721) 944840 an das zuständige Autobahnpolizeirevier in Karlsruhe zu wenden. mehr...