Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Rastatt (BT) – Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag haben sich zwei Autofahrer leicht verletzt. Es ist ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro entstanden.

Eine Autofahrerin missachtete die Vorfahrt und verursachte so einen Unfall. Foto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Eine Autofahrerin missachtete die Vorfahrt und verursachte so einen Unfall. Foto: Stefan Puchner/dpa

Kurz vor 14 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Josef-Kilmarx-Straße an die Plittersdorfer Straße, um nach rechts auf diese einzufahren. Nachdem sie zunächst anhielt, übersah sie beim anschließenden Einfahren den VW eines 52-Jähriger, der ebenfalls in Richtung Plittersdorf fuhr. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie mussten jedoch nicht medizinisch versorgt werden, heißt es in einem Polizeibericht.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2021, 15:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.