B36: Auto überschlägt sich

Durmersheim (BT) – Glück im Unglück hatte ein 33-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag, als er kurz nach Mitternacht auf der B36 zwischen Karlsruhe und Rastatt unterwegs war.

Mit leichten Verletzungen kommt der 33-jährige Autofahrer davon. Symbolfoto: Archiv

© dpa-avis

Mit leichten Verletzungen kommt der 33-jährige Autofahrer davon. Symbolfoto: Archiv

Nach Angaben der Polizei kam er in Höhe Durmersheim von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Wagen. Der Mann verletzte sich nur leicht. Er wurde zur Untersuchung ins Klinikum Rastatt eingeliefert. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Schaden an den Leitplanken schlägt mit rund 2.000 Euro zu Buche.

Mehr als zwei Promille

Die Unfallursache dürfte in der Alkoholisierung des Fahrers mit über zwei Promille liegen, schreibt die Polizei weiter. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Dezember 2021, 09:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.