B462: Auto rechts überholt und ausgebremst

Kuppenheim (BT) – Nach einer Straßenverkehrsgefährdung auf der B462 sucht die Polizei einen Geschädigten. Ein Autofahrer hatte am Dienstag bei Kuppenheim einen Pkw rechts überholt und ausgebremst.

Die Polizei sucht einer Straßenverkehrsgefährdung auf der B462 den Geschädigten. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

© dpa

Die Polizei sucht einer Straßenverkehrsgefährdung auf der B462 den Geschädigten. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Laut Polizeibericht war am Dienstagmorgen ein 34-jähriger VW-Fahrer auf der B462 von Rastatt kommend in Fahrtrichtung Gaggenau unterwegs und fuhr hinter einem bislang unbekannten Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen. Als der 34-Jährige gegen 9.30 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Bischweier auf den rechten Fahrstreifen ausscherte, überholte er den unbekannten Autofahrer von rechts und scherte unmittelbar vor diesem wieder ein. Danach bremste der Überholende abrupt ab und zwang den unbekannten Autofahrer dazu, durch ein Abbremsen einen Unfall zu vermeiden. Die Polizei bittet den unmittelbar von der Nötigung Betroffenen, sich unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2021, 17:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.