Bald Ganztagsbetrieb an Vincentischule

Baden-Baden (hol/BT) – Die Vincenti-Grundschule im Stadtzentrum geht im kommenden Schuljahr als Ganztagsschule an den Start. Die Bewilligung erteilte nun das Landeskultusministerium.

Ab September auch im Ganztagsbetrieb: Das Land bewilligt den Antrag der Vincenti-Grundschule. Foto: Nico Fricke

© nof

Ab September auch im Ganztagsbetrieb: Das Land bewilligt den Antrag der Vincenti-Grundschule. Foto: Nico Fricke

Das Ministerium bewilligte insgesamt 19 Anträge zur Einrichtung einer Ganztagsschule – eine davon ist die Grundschule in der Vincentistraße. Die Schule hatte im Sommer vergangenen Jahres die Einrichtung einer Ganztagsschule beantragt, der Gemeinderat hatte zugestimmt.

Acht Grundschulen in Baden-Württemberg hatten sich in ihrem Antrag für diese Wahlform entschieden – darunter auch die Baden-Badener Schule: Das heißt konkret, dass dort sowohl Ganztags- als auch Halbtagsschüler unterrichtet werden.

Die Ganztagsangebote an der Vincentischule werden überwiegend klassen- und jahrgangsübergreifend angeboten. Dabei sollen auch Kooperationen mit Vereinen eingebunden werden, wie es von der Schule hieß. Zudem bestehe für die Schulen die Möglichkeit, einen Teil der zusätzlichen Lehrerwochenstunden in Geldmittel umzuwandeln.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 08:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.