Beckhams erneut in Baden-Baden

Von Harald Holzmann

Baden-Baden (hol) – Victoria und David Beckham gehören mittlerweile zu den prominenten Stammgästen der Kurstadt. In den vergangenen Tagen war das weltweit bekannte Ehepaar in Baden-Baden unterwegs.

Beckhams erneut in Baden-Baden

In der zurückliegenden Woche waren die Beckhams wieder einmal in Baden-Baden zu Gast. Foto: Archiv/Javier Rojas/dpa

Prominentenbesuch in Baden-Baden ist bekanntlich keine Seltenheit. Regelmäßig suchen mehr oder weniger bekannte Zeitgenossen „die mondäne Kurstadt“ auf – mit diesem Etikett versehen überregionale Zeitungen bei diesen Gelegenheiten Baden-Baden immer gerne. Dabei gibt es eine Menge Stammgäste. Manche von ihnen genießen das Oostal schweigend. Andere dagegen lassen die Welt immer wieder an ihren Urlaubsfreuden teilhaben. Zu Letzteren gehört das Ehepaar Beckham.

Victoria Beckham ist mit ihrem Mann mal wieder bei einem Wellness-Urlaub in Baden-Baden zu Gast gewesen. Bei Instagram postete die Designerin und frühere Popmusikerin der Spice Girls ein Foto mit dem Text „Postcard from our Wellness Week in Germany“. Demnach war das Paar „in einem Luxushotel, das mit einem 5.000 Quadratmeter großen Medical Spa mit einem ganzheitlichen Verständnis von Wellness wirbt“, so heißt es. Mithin dürfte es sich dabei ums Brenners Park-Hotel handeln. In einer Instagram-Story postete sie auch einen Film vom sonnendurchfluteten Schwarzwald, Bilder von sich und David Beckham sowie von gesundem Essen. Der Kommentar der 46-Jährigen: „Beautiful Germany“ (schönes Deutschland).

Da kommen Erinnerungen an 2006 auf. Vielen Baden-Badenern dürfte noch gewahr sein, dass in diesem Jahr die Fußballer-Frauen der englischen Nationalmannschaft im Brenners untergebracht waren. Und dass Victoria Beckham bundesweit für Klatsch und Tratsch sorgte, weil sie im Real-Markt in Sinzheim Fußbälle für ihre Söhne kaufte. Ein BT-Mitarbeiter fotografierte sie an der Kasse – das Paparazzi-Foto machte die Runde.

Die englischen Fußballer schieden 2006 bekanntlich im Viertelfinale der WM aus – auch die Beckhams mussten damals nach drei Wochen wieder heim auf die Insel. Doch scheinbar hat die Kurstadt einen positiven Eindruck hinterlassen. Victoria war schließlich seither schon mehrmals hier zu Gast gewesen – zuletzt 2018.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Anekdoten und unerhörte Geschichtchen