Behinderungen auf der B462 dauern an

Murgtal (BT) – Auf der B462 kommt es noch bis einschließlich 8. Oktober zu Behinderungen. Grund sind Arbeiten für die Teststrecke eWayBW.

Weil auf der eWayBW-Strecke Kameras installiert werden, kommt es zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Weil auf der eWayBW-Strecke Kameras installiert werden, kommt es zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Foto: Uli Deck/dpa

Im Zuge der Installation von Kameras für die Streckenüberwachung werden derzeit auf dem eWayBW-Streckenabschnitt der B 462 von der Anschlussstelle Kuppenheim bis zur Einmündung K 3737 verschiedene Verkabelungs- und Montagearbeiten vorgenommen. Noch bis zum 8. Oktober 2021 kommt es daher zur teilweisen Sperrung der Richtungsfahrbahnen und Anschlussstellen (wir berichteten). Dies meldete das Regierungspräsidium Karlsruhe.

Geplante Sperrung wird verschoben

Aufgrund von Lieferzeitenverzögerung musste die geplante Sperrung der Anschlussstelle Bischweier in Fahrtrichtung Freudenstadt am Montag, 27. September 2021, kurzfristig abgesagt werden. Die Sperrung findet nun am Montag, 4. Oktober 2021, von 11 bis 13 Uhr statt. Eine örtliche Umleitung ist über die benachbarten Anschlussstellen eingerichtet. Des Weiteren kann es zu Einschränkungen auf dem rechten Fahrstreifen der B 462 in Richtung Freudenstadt kommen.

Weitere Informationen zum Projekt finden sich im Internet www.ewaybw.de

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2021, 15:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.