Behinderungen durch Lkw und Kran

Baden-Baden (red) – Zu zwei Einschränkungen für den Verkehr kommt es morgigen Dienstag, 28. April, in der Baden-Badener Innenstadt.

In der Stephanienstraße blockiert ein Lkw, in der Kaiser-Wilhelm-Straße der Aufbau eines Krans am morgigen Dienstag die Zufahrt. Symbolfoto: F. Vetter/Archiv

© Frank Vetter

In der Stephanienstraße blockiert ein Lkw, in der Kaiser-Wilhelm-Straße der Aufbau eines Krans am morgigen Dienstag die Zufahrt. Symbolfoto: F. Vetter/Archiv

Wie die städtische Pressestelle mitteilt, wird es gegen 7.30 Uhr wegen einer Lkw-Anlieferung an der Ecke Stephanienstraße/Lichtentaler Straße für etwa eine halbe Stunde zu Beeinträchtigungen kommen. Die Einfahrt in die Stephanienstraße von der Lichtentaler Straße aus wird dann nicht möglich sein, Anwohner der Stephanienstraße können erst im Anschluss wieder zu ihren Häusern fahren. Die Abfahrt aus der Straße hinaus ist davon laut Mitteilung nicht betroffen. Alle anderen Verkehrsteilnehmer fahren über die Rettigstraße. Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

Und auch die Kaiser-Wilhelm-Straße ist bei Hausnummer 13a am Dienstag, 28. April, von 11 bis 16 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt. Hier wird ein Kran gestellt. Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Die Umleitung erfolgt über die Kronprinzenstraße.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.