Bei Streit Messer gezückt: Ein Verletzter

Bühl (BT) – In Ottersweier hat es am Dienstagmittag eine handfeste Auseinandersetzung gegeben. Dabei wurde ein Messer gezogen. Einer der Beteiligten wurde leicht verletzt.

Als die Auseinandersetzung eskaliert, zieht einer der Kontrahenten ein Messer. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

© dpa-avis

Als die Auseinandersetzung eskaliert, zieht einer der Kontrahenten ein Messer. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es am Dienstagmittag in der Eisenbahnstraße zu dem Vorfall. Gegen 14:10 Uhr soll es zwischen einem 28-Jährigen und seinem gleichaltrigen Gegenüber zunächst zu einem verbalen Streit gekommen sein. Infolgedessen zog der eine der beiden dann wohl ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten. Die Wunde war allerdings nur oberflächlich.

Die Beamten des Polizeireviers Bühl ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2021, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.