Betrunken bei Bordkontrolle

Rheinmünster (BT) – Zwei Fluggäste sind am Wochenende am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden negativ aufgefallen – der eine durch Alkohol, der andere durch Zigarettenkonsum

Ausnüchtern im Hotel, statt Reise nach Spanien: Ein Fluggast musste am Samstag am Boden bleiben, weil er betrunken war. Foto: Boris Roessler/dpa

© dpa

Ausnüchtern im Hotel, statt Reise nach Spanien: Ein Fluggast musste am Samstag am Boden bleiben, weil er betrunken war. Foto: Boris Roessler/dpa

Bei einer Bordkontrolle am Flughafen in Rheinmünster fiel am Samstag ein stark alkoholisierter Mann auf, der überdies zu viel Gepäck bei sich hatte. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest wurde ihm der Flug nach Spanien verwehrt, wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilt. Der Mann durfte seinen Rausch in einem Hotel ausschlafen.

Zudem gelangte ein 35-jähriger Fluggast am Sonntag zur Anzeige, da er auf einem Flug aus Spanien in einer Bordtoilette eines Flugzeuges geraucht haben soll.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2022, 15:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.