Betrunkener Fahrer baut Unfall: Ein Verletzter

Bühl (BT) – Bei einem Auffahrunfall ist in Altschweier ein Autofahrer leicht verletzt worden. Zudem entstanden rund 20.000 Euro Schaden. Der Unfallverursacher war betrunken.

Der Unfallverursacher hatte mit 1,4 Promille hinter dem Steuer gesessen. Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa

© dpa

Der Unfallverursacher hatte mit 1,4 Promille hinter dem Steuer gesessen. Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, trug sich der Unfall am Donnerstagnachmittag an einer Ampelkreuzung in Altschweier zu. Dort fuhr ein 64-jähriger VW-Fahrer seinem Vordermann auf. Dieser erlitt durch die Wucht des Aufpralls leichte Verletzungen.

Bei der Unfallaufnahme machte die Polizei einen Atemalkoholtest. Dieser ergab beim Unfallverursacher einen Wert von ungefähr 1,4 Promille. Er sieht nun einer Anzeige entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.