Biker stürzt auf B500

Baden-Baden (BT) – Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag auf der B500 in Höhe des Helbingfelsen gestürzt. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Motorradfahrer stürzte vermutlich, weil er zu schnell unterwegs war. Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa

© dpa

Der Motorradfahrer stürzte vermutlich, weil er zu schnell unterwegs war. Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa

Der Motorradfahrer war auf der B500 vom Schwanenwasen in Richtung Baden-Baden unterwegs. Am Helbingfelsen stürzte er in einer Kurve. Laut der Polizei war er wohl zu schnell gefahren. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer leicht. Das Motorrad rutschte unter die Leitplanke.

Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

JG 19.09.202122:38 Uhr

Mal wieder...wie so oft. Der Sound dort ist sooo gut und weit hörbar.
In der gleichen BT- Ausgabe noch 3 weitere Crashs von Bikern.
Jede Woche das Gleiche ....


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.