Brand in Küche der „Eckhöfe“

Baden-Baden (BT) – Mitten in der Nacht zum Montag hat sich in der Küche der „Eckhöfe“ in Baden-Baden wohl Fett in einem Top entzündet. Die Feuerwehr musste anrücken.

Um nach Brandnestern suchen zu können, wurde die Dunstabzugshaube geöffnet. Foto: Feuerwehr

Um nach Brandnestern suchen zu können, wurde die Dunstabzugshaube geöffnet. Foto: Feuerwehr

Kurz vor 3 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu dem Brand gerufen. In der Küche der „Eckhöfe“ war der Inhalt eines größeren Topfes in Brand geraten, vermutlich handelte sich um Fett, wie die Feuerwehr mitteilte.

Bis die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatte das Personal das Feuer bereits eingedämmt, indem es einen Deckel auf den Topf gelegt hatte. Die Feuerwehrleute mussten dann nur noch den Topf sicher ins Freie bringen.

Anschließend wurde die Küche belüftet. Zudem wurde die Dunstabzugshaube abmontiert, um mit einer Wärmebildkamera zu prüfen, ob sich darin eventuell Brandnester gebildet hatten.

Es gab keine Verletzten. Die genaue Ursache, warum der Topf mitten in der Nacht Feuer fing, sowie die Schadenshöhe waren am Montag zunächst noch Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2021, 10:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.