Brand in der Dr.-Rudolf-Eberle-Straße

Baden-Baden (BT) – Eine selbstfahrende Arbeitsmaschine hat bei Mäharbeiten einen Brand ausgelöst. Der Maschinenführer wurde nicht verletzt.

Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

© dpa-avis

Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Nach ersten Erkenntnissen löste ein technischer Defekt einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine einen Brand am Montagnachmittag in der Dr.-Rudolf-Eberle-Straße aus. Das Arbeitsgerät geriet bei Mäh- beziehungsweise Mulcharbeiten gegen 14.30 Uhr in Brand und brannte völlig aus. Die Wehrleute aus Baden-Baden löschten die brennende Maschine. Glücklicherweise wurde der 26-jährige Maschinenführer aufgrund des Brandes nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 13:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.