Bühl: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Bühl (BT) – Eine 78-jährige Fußgängerin ist am frühen Donnerstagabend in Bühl von dem Wagen eines 82-jährigen Autofahrers erfasst und schwer verletzt worden.

Die verletzte Fußgängerin wird in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Die verletzte Fußgängerin wird in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Der Unfall ereignete sich gegen 17.10 Uhr in der Rheinstraße. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte die Seniorin den Überweg in Richtung Thomas-Mann-Straße queren, als sie mit dem herannahenden Opel des 82-Jährigen kollidierte. Der mutmaßliche Unfallverursacher dürfte unverletzt geblieben sein. Die Fußgängerin wurde hingegen schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, heißt es im Polizeibericht weiter.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2021, 12:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.