Bühlertal: Auto stürzt Abhang hinunter

Bühlertal (BT) – Am Donnerstagmorgen hat sich auf der Sandstraße (L 83) unterhalb des Wiedenfelsens bei Bühlertal ein Unfall zugetragen. Ein Auto stürzte dabei den Abhang hinunter.

Das Auto stürzte rund zehn Meter tief einen Abhang hinunter. Foto: Bernhard Margull

Das Auto stürzte rund zehn Meter tief einen Abhang hinunter. Foto: Bernhard Margull

Wie die Polizei auf BT-Nachfrage erklärte, kam eine 33-jährige Opel-Fahrerin gegen 8 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, stürzte rund zehn Meter in die Tiefe und kam schließlich unterhalb der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 33-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, konnte jedoch ohne Verletzungen entlassen werden.

Die Feuerwehr aus Bühlertal sicherte das Fahrzeug, um zu verhindern, dass es weiter abrutschte. Die Fahrbahn wurde im Rahmen der Bergung kurzzeitig gesperrt. Das Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2021, 10:45 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2021, 14:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.