Alle Artikel zum Thema: Deutsche Erdwärme GmbH

Deutsche Erdwärme GmbH
Das sogenannte Vibrogerät sendet Stoßwellen in den Untergrund. Anhand des Echos kann festgestellt werden, ob es Bodenschätze gibt. Foto: Geoforschungszentrum Potsdam
Top

Rheinmünster (ar) – Die Gemeinde Rheinmünster erteilt der Deutschen Erdwärme GmbH und dem Unternehmen Vulkan Energie Ressourcen GmbH eine Absage zur Aufsuchung von Erdwärme und Lithium.

Lithium ist ein begehrter Rohstoff und wir vor allem für die Herstellung von Batterien benötigt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Rheinmünster (hol) – Die höchst umstrittene Suche nach Erdwärme, Sole und Lithium in der Ortenau und im südlichen Landkreis Rastatt wird nun öffentlich im Gemeinderat von Rheinmünster diskutiert.