Alle Artikel zum Thema: Deutsche Sprache

Deutsche Sprache
Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (dk) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Daniela Körner darüber, wie manchmal Redensarten durcheinandergeraten.

Mit dem Baden-Badener Unternehmer Eberhard Schöck ist einer der wichtigsten deutschen Sprachpreise verbunden. Der Preisstifter starb im Januar, die Schöck-Stiftung vergibt die 21. Auszeichnung am 8. Oktober im Kurhaus Baden-Baden.  Foto: Schöck AG
Top

Baden-Baden (cl) – Nach dem Tod des Preisstifters Eberhard Schöck holt die Familie den Deutschen Sprachpreis nun nach Baden-Baden. Der Chef der Schöck-Stiftung, Peter Möller, spricht über die Gründe.

Zu Hause auf dem Waldseeplatz: Seit dreieinhalb Jahren lebt Achmed (rechts) in der Flüchtlingsunterkunft. Foto: Florian Krekel
Top

Baden-Baden/Rastatt (for/naf) – Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni wird auf die Situation Geflüchteter aufmerksam gemacht. Das BT hat die Situation in Mittelbaden beleuchtet.

„Kein Wiedersehen“ lautet der Titel von Erwin Kintops Werk. Foto: pr
Top

Rastatt (sawe) – Erwin Kintop, der 2019 bei „The Voice of Germany“ Zweiter wurde, hat seinen ersten eigenen Song geschrieben, gesungen und produziert. „Kein Wiedersehen“ heißt das Werk.

„Laufend Deutsch lernen“: Masoume, Salimah, Mariam und Ingrid Heck-Fütterer (von rechts). Foto: Anja Groß
Top

Bietigheim (as) – Auch für Geflüchtete war 2020 ein schwieriges Jahr, viele Kurse fielen aus. Das Bietigheimer Familienbüro hat mit dem Projekt „Laufend Deutsch lernen“ gegengesteuert.

Die Mannheimer Sprachwissenschaftlerin Rosemarie Tracy sagt, die Fähigkeit zum Sprechen im Dialekt ist ein Beleg, dass „das menschliche Gehirn mit mehr als einer Sprache umgehen kann“. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Neue Debatte über den Stellenwert von Dialekt: Schüler, die Umgangssprache und Hochdeutsch sprechen, machen einer Studie zufolge weniger Fehler.

Rastatt (dm) – Die Stadt Rastatt hätte die Mitgliedschaft im „Verein Deutsche Sprache“ gerne beendet. Man ist nicht mit allen Inhalten einverstanden, die der Verein verbreitet, der unter anderem auch

•Vielfältige Aktivitäten gibt es in und an der Flüchtlingsunterkunft in Bad Rotenfels. Das Foto zeigt ein Flüchtlingsfest im August 2015. Foto: Vugrin/Archiv
Top

Gaggenau (red/uj) – Fünf Jahre sind kein klassisches Jubiläum. Aber für eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge eine recht lange Zeit. Seit einem halben Jahrzehnt betreibt der Landkreis Rastatt immehr...

Baden-Baden (red) – „Wir vermissen Euch“ und „Bleiben Sie gesund“ steht in bunten Buchstaben am Balkongeländer des Stadtteilzentrums Briegelacker des Caritasverbandes Baden-Baden. Normalerweise ist dasmehr...