Alle Artikel zum Thema: Diesel

Diesel
Teurer Diesel macht Taxi-Unternehmen zu schaffen: „Das wird ein Unternehmenssterben geben“, lautet das düstere Fazit eines Anbieters. Foto: Andreas Arnold/dpa
Top

Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden (BT/BNN) – Die Stimmung bei Taxifirmen ist wegen der explodierenden Spritpreise „katastrophal“. Auch der ÖPNV ächzt unter den steigenden Kosten.

Rekordhöhe beim Sprit in der Region: Für einen Liter Diesel müssen fast zwei Euro bezahlt werden. Foto: Bernhard Margull
Top

Karlsruhe (BNN) – An den Zapfsäulen in der Region gab es am Freitag neue Rekordwerte. Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich ist der Sprit teuer.

Teures Tankvergnügen: Nicht selten müssen Autofahrer derzeit – wie auf unserem Bild am Freitagnachmittag in Rastatt – mehr als 1,60 Euro für den Liter Super-E-5 bezahlen. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Baden-Baden (fk) – Die Kosten für Sprit liegen mehr als zehn Cent über dem Vor-Corona-Niveau: Woher kommt das? Und wie setzt sich der Spritpreis überhaupt zusammen? Das BT gibt einen Überblick:

In dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels sollen die Standorte Forbach, Gernsbach und Gaggenau zusammengeführt werden. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (BT) – Die Postzustellung aus dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels wird vorerst mit Dieselautos erfolgen. Der Wechsel auf E-Fahrzeuge verzögert sich bis Mitte Juli.

Mehr als vor der Coronakrise muss mittlerweile an den Zapfsäulen berappt werden. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Karlsruhe (fk) – Autofahrer müssen beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen: Rohöl ist wieder so teuer wie vor der Coronakrise. An der Zapfsäule macht sich zudem die CO2-Abgabe bemerkbar.

Fiat-Logo an der Deutschlandzentrale in Frankfurt: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Unternehmen. Foto: Arne Dedert/dpa
Top

Baden-Baden/Lahr/Frankfurt (tas) – Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt weiter in Sachen Diesel-Abgasmanipulationen. Vor allem Käufer von Wohnmobilen melden sich bei der Behörde.