Alle Artikel zum Thema: Dietmar Bär

Dietmar Bär
Feiern ihre „Silberne Hochzeit“: Klaus J. Behrendt (rechts) und Dietmar Bär stehen seit 25 Jahren als Ermittler-Team im Kölner „Tatort“ vor der Kamera. Foto: Thomas Kost/WDR
Top

Köln (wyst) – Ballauf und Schenk bilden seit 1997 das Kölner „Tatort“-Ermittlerteam: Im Interview lässt Schauspieler Klaus J. Behrendt die vergangenen 25 Jahre als Max Ballauf Revue passieren.

Dienstliche Überfahrt: Die Wasserschutzpolizei bringt die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, sitzend links) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) zum Ausflugsschiff, das auf dem Rhein entführt wurde. Foto: WDR/Bavaria Fiction GmbH/Thomas Kost
Top

Köln (dpa) – Ein früherer Lehrer fordert Gerechtigkeit und greift zu drastischen Methoden. Was als schöner Schiffsausflug geplant war, wird im neuen „Tatort“ für die Passagiere zum Alptraum. mehr...

Köln (dpa) – Was ist gespielt und was ist Wirklichkeit? Was ist jetzt und was war früher? In der „Tatort“-Folge „Vier Jahre“ ermitteln Ballauf und Schenk im Schauspieler-Milieu.

Dietmar Bär (Mitte) spielt in dem Sechsteiler den Bürgermeister eines pfälzischen Dorfes in der Nachkriegszeit. Foto: SWR/FFP New Media GmbH/Martin
Top

Baden-Baden (pww) – Willkommene Abwechslung vom Kölner „Tatort“: Dietmar Bär spricht im Interview über seine Rolle im historischen Sechsteiler „Ein Hauch von Amerika“ (ab Mittwoch, 1. Dezember, ARD).

Erhängt oder gehängt worden? Im Hotel „Rheinpalais“ betrachten die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die tote Katharina Kampe. Foto: WDR/Thomas Kost
Top

Köln (dpa) – In ihrem neuesten Fall müssen die Kölner Kommissare lange zurück ermitteln – und geraten dabei in Gefahr. Das wird zum Stresstest, mitunter auch für die Zuschauer.

Am Tatort macht die Spurensicherung ihre Arbeit. Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth (Joe Bausch), die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt; hinten, von rechts) nehmen das Todesofer in Augenschein. Foto: WDR/Thomas Kost
Top

Köln (dpa) – Der neue Kölner „Tatort“ bringt bei Kommissar Ballauf ein vergessenes Trauma wieder an die Oberfläche. Zudem muss er mit seinem Kollegen Schenk den Mord an einem Psychiater aufklären.mehr...

Wann Ulrike Folkerts wieder als „Tatort“-Ermittlerin Lena Odenthal vor der Kamera steht, ist derzeit noch unklar. Die Dreharbeiten zum nächsten Fall sind unterbrochen. Foto: Bockwoldt/dpa
Top

Baden-Baden (wyst) – Corona-Zwangspause für die „Tatort“-Kommissare Boerne, Odenthal und Co: Wegen der Pandemie fallen viele Dreharbeiten ins Wasser, doch die Krimi-Versorgung ist der ARD zufolge vorerst