Ein Verletzter bei Schlägerei

Baden-Baden (BT) – Zwei Männer sind am Mittwochabend in Baden-Baden in Streit geraten. Dabei flogen wohl auch die Fäuste. Einer wurde im Gesicht verletzt und musste behandelt werden.

Bei einer Schlägerei in Baden-Baden ist einer der beiden Kontrahenten so stark verletzt worden, Foto: Carsten Rehder/dpa

© dpa-avis

Bei einer Schlägerei in Baden-Baden ist einer der beiden Kontrahenten so stark verletzt worden, Foto: Carsten Rehder/dpa

Nach einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern am Mittwochabend in einer Wohnung in der Straße „Im Eichelgarten“, haben die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge sollen die beiden 33 und 41 Jahre alten Kontrahenten kurz nach 20 Uhr aneinandergeraten sein, wobei der 33-Jährige seinem Gegenüber eine Verletzung im Gesicht zugefügt haben soll.

Der stark alkoholisierte 41-Jährige musste in der Folge durch Helfer des Rettungsdienstes medizinisch versorgt werden. Die Hintergründe des Vorfalls sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Oktober 2021, 10:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.