Einbruch scheitert an stabilen Scheiben

Sinzheim (BT) – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag versucht, ein Schaufenster eines Internetanbieters in Sinzheim einzuschlagen.

Die Täter schlugen mehrfach auf die Glasfronten des Geschäfts ein, diese zerbrachen aber nicht vollständig. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

© dpa

Die Täter schlugen mehrfach auf die Glasfronten des Geschäfts ein, diese zerbrachen aber nicht vollständig. Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich die Tat gegen 2.15 Uhr in der Industriestraße. Der oder die unbekannten Täter schlugen den Angaben zufolge mit einem noch unbekannten Gegenstand auf die Glasfronten des Geschäfts ein. Diese wurden zwar beschädigt, gingen aber nicht vollends zu Bruch. Somit konnten die Täter auch nicht in das Innere des Ladens gelangen und flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben.

Die Polizei konnte zunächst keine Angaben zur Höhe des angerichteten Sachschadens machen. Dies musste zunächst noch ermittelt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2021, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.