Elchesheim-Illingen jagt das Schweinchen

Elchesheim-Illingen (as) – Freizeitsportler und Tennisclub haben den Bouleplatz in Elchesheim-Illingen wieder hergerichtet. Auch neue Spieler sind willkommen.

Spieler willkommen: Der Bouleplatz in Elchesheim-Illingen wurde instandgesetzt. Foto: Tennisclub

© red

Spieler willkommen: Der Bouleplatz in Elchesheim-Illingen wurde instandgesetzt. Foto: Tennisclub

Sozusagen auf dem „kleinen Dienstweg“ haben Mitglieder des Tennisclubs Elchesheim-Illingen und einer Männersportgruppe dafür gesorgt, dass es im Ort wieder einen bespielbaren Bouleplatz gibt: Mit Muskelkraft, rotem Tennissand und viel Enthusiasmus wurde der Bouleplatz bei den Tennisplätzen wieder hergerichtet.

Die Anfrage dazu kam von der Senioren-Sportgruppe, die sich schon seit 2013 immer montags zu ihren Übungseinheiten in der Schulturnhalle trifft, wie Initiator Erwin Kleinbub erzählt. „Wenn die Halle in den Ferien geschlossen ist, haben wir zum Ausgleich schon immer irgendwo Boule gespielt“, so Kleinbub. Viele Jahre war der Hartplatz in Illingen die Anlaufstelle der Freizeitsportler, „und anschließend haben wir im Clubhaus die Geselligkeit gepflegt“, sagt er mit einem Augenzwinkern. Doch – die Geschichte ist hinlänglich bekannt – der FC Illingen hat sich aufgelöst, das Clubhaus wird nicht mehr bewirtschaftet.

Auch Tennisspieler boulen

So „wanderten“ die Boulespieler, doch so richtig geeignet war bislang keine Örtlichkeit, erzählt Kleinbub, auch weil die Senioren gerne noch beim „Nachtrunk“ der Geselligkeit frönen. Beim Tennisclub stieß die Anfrage der Gruppe auf offene Ohren, denn auch „unter uns Tennisspielern gibt es einige Boule-Spieler, und so fand auch in unseren Reihen in diesem Sommer der ein oder andere Boule-Abend statt“, berichtet Präsidiumssprecher Rüdiger Jenkel.

Schnell einigte man sich darauf, dass der TC den Bouleplatz herrichtet, wenn die Senioren mithelfen. Diese freuen sich nun, in den Herbstferien dort die Jagd aufs Schweinchen angehen zu können. Der Tennisclub lädt aber auch alle weiteren Interessierten ein. Man habe zwar keine eigene Boule-Abteilung, aber das könne ja noch werden, meint Jenkel. Jedenfalls würde man sich freuen, „wenn sich Menschen auf unserer Anlage öffentlich und zwanglos treffen und leidenschaftlich und frei von Verpflichtungen dem Spiel nachgehen und das Gesellige nicht zu kurz kommt“. Interessierte können mit dem Tennisclub per E-Mail Kontakt aufnehmen unter: schriftfuehrer@tc-elchesheim-illingen.de.

Ihr Autor

BT-Redakteurin Anja Groß

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.