Alle Artikel zum Thema: Elke Rohwer

Elke Rohwer
Hinten von links: Ute Rauch, Edwin Rauch, Alfred Dern, Monika Rittmann, Sascha König, Heinz Rittmann. Knieend: Rita Lübbecke und Marius Ball. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – „... und noch ein Degler“: Der Werbespruch der einstigen Brauerei könnte auch Motto sein für eine Aktion, bei der BT-Leser Erinnerungsstücke an Sammler Marius Ball übergeben haben.

Gaggenau (er) – Nach dem coronabedingten Ausstellungsausfall 2020 hat der Kleintierzuchtverein 1909 Bad Rotenfels-Gaggenau am Wochenende wieder Hühner, Kaninchen und Tauben ausgestellt.

Gaggenau (er/stn) – Wegen Krankheit sind seit Anfang September alle Verkaufsstellen der Traditionsbäckerei ’s Becke geschlossen. Wie es mit dem Betrieb in Zukunft weitergeht, ist derzeit ungewiss.

Der Rasenplatz des Fußballvereins Bad Rotenfels wurde 2018 in Betrieb genommen. Schon bald gab es bei Regenwetter Probleme. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (er) – Der Fußballverein Bad Rotenfels plagt sich seit drei Jahren mit seinem neuen Rasenplatz und sieht die Baufirma in der Pflicht.

Gaggenau (er) – Bierkrüge, Messer, Wecker: Der 28-jährige Marius Ball ist ein eingefleischter Degler-Fan. Deshalb sammelt er seit Jahren alles, was mit der ehemaligen Gaggenauer Brauerei zu tun hat.

Der rechte Teil des Hirtenhauses wird ins Jahr 1721 datiert, der anschließende Teil folgte 1767.  Foto: Archiv
Top

Gaggenau (er) – 300 Jahre ist der älteste Teil des Michelbacher Hirtenhauses alt. Ein Denkmal, das dem Ort einen besonderen Charme verleiht, dies wurde in der Feierstunde deutlich.

Die Fahrzeuge auf der B462 kurz vor der Ankunft: Zeitweise blockieren sie den rechten Fahrstreifen in Richtung Gaggenau. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Er ist das berühmteste Kind der Stadt Gaggenau: der Unimog: Rund 1.300 Besucher kamen am Samstag zur Ankunft des Jubiläums-Korsos zum 75-Geburtstag des Universalmotorgeräts.

Gaggenau (er) – Das Michelbacher Hirtenhaus feiert in diesem Jahr sein 300-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass plant der Förderverein am 18. September ein Jubiläumsfest.

Gaggenau (er) – „Die schwerwiegenden Schäden treiben einem schon die Tränen in die Augen.“ Michael Lust aus Michelbach ist geschockt, was er in den Katastrophengebieten an der Ahr sehen muss.

Gaggenau (er) – Familie Becker aus Bad Rotenfels wird den Donnerstag nicht so schnell vergessen. Denn der deutsch-spanische Popmusiker Alvaro Soler, Jury-Mitglied bei „The Voice Kids“, war zu Gast.

Nur noch selten sitzt Markus Förderer (Jahrgang 1983) auf dem Bänkle vor dem Elternhaus in Bad Rotenfels. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Als preisgekrönter Kameramann ist Markus Förderer einer der Großen in seiner Branche. Er ist in der Welt zu Hause, dennoch kommt er immer wieder gerne in seine Heimat Gaggenau zurück.

Essigsorten, Kräutersalze, Pralinen oder Schokolade: Kerstin Olieschar aus Selbach mit einer Auswahl an selbst gemachten Produkten. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Kerstin Olieschar aus Selbach hat mit Marlies Teutemacher aus Gernsbach und Susanne Schirmeyer aus Sulzbach den Verein „Tausch-Netzwerk Geben und Nehmen Murgtal/Baden“ gegründet.

Vereinsamung und Ängste können der Nährboden für eine Suchtkrankheit sein. Symbolfoto: Florian Gaertner/dpa
Top

Gaggenau (er) – Von Drogen, Medikamenten oder Alkohol loszukommen ist ein langer und schwerer Weg. Corona-Beschränkungen erschweren den Weg aus der Sucht – und erleichtern den Weg hinein.

Gaggenau (er) – Der Widerstand gegen die Deponierung PFC-verseuchter Böden in Oberweier ist nun auch sichtbar: Die Bürgerinitiative „Keine Deponieerweiterung – kein PFC“ startete eine Plakat-Aktion.

Gaggenau (er/tom) – Die Bürgerinitiative „Keine Deponieerweiterung – kein PFC“ hat Vertreter aus Politik und Kommunalpolitik zur Wanderung entlang der Deponie-Außengrenze in Oberweier eingeladen.

Gaggenau (er) – „Keine Deponieerweiterung – kein PFC“: Die Bürgerinitiative aus Oberweier benennt sich um und fordert: Der Vertrag über die Verpachtung des Geländes soll nicht verlängert werden.

Gaggenau (er) – Zur ersten Informationsveranstaltung hatte die im Oktober gegründete Bürgerinitiative „Schluss mit der Deponie“ die Bevölkerung von Oberweier und umliegender Ortschaften eingeladen.

Gaggenau (er) – Rund 30 professionelle Baumkletterer aus dem Raum Pirmasens, Karlsruhe, Rastatt, Sinzheim, Baden-Baden und Gaggenau trafen sich zur Weiterbildung am Hofgut Bad Rotenfels.

Die Renovierung des Pfarrhauses St. Laurentius ist abgeschlossen. Wann mit dem zweiten Bauabschnitt (Sanierung der Mauer rechts und Arbeiten im Pfarrgarten) begonnen werden kann, steht noch nicht fest. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er/uj) – Länger als gedacht dauerte die Renovierung des Pfarrhauses Bad Rotenfels. Eine falsche Zusammensetzung des Putzes sorgte dafür, dass dieser nochmals erneuert werden musste.

Gaggenau (er) – Menschen, die durch Sucht oder eine psychische Erkrankung aus dem Arbeitsleben gefallen sind, haben bei der Re-Integration ins Arbeitsleben oft große Schwierigkeiten.