Alle Artikel zum Thema: Emmanuel Macron

Emmanuel Macron
Im Elsass hat zwar Macron gewonnen, doch Le Pen liegt nur knapp hinter ihm – in einigen  Kommunen hat die Rechtspopulistin teils deutlich die Nase vorn. Foto: Foto: Ludovic Marin/AFP/dpa
Top

Haguenau/Lauterbourg (ar) – Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat Amtsinhaber Macron im Elsass zwar gesiegt, aber auch Le Pen war stark. Der Bürgermeister von Soufflenheim ist enttäuscht.

Die pittoreske Altstadt hat einige Probleme: Weißenburg (Wissembourg) mit dem Rathaus. Foto: Dieter Klink/BT
Top

Weißenburg (BT/BNN) – Weißenburg im Elsass ist bei Touristen beliebt. Doch hinter die Fassade schauen wenige. Auf dem Friedhof zeigt das Grab eines Terroristen, dass jedes Idyll zwei Seiten hat.

Sieht sehr große Chancen für Macron: Stefan Seidendorf. Foto: DFI/Seidendorf
Top

Ludwigsburg (kli) – Zwölf Kandidaten konkurrieren am Sonntag die französische Präsidentschaft. Das BT hat mit einem Experten über den Wahlkampf und die Chancen der Bewerber gesprochen.

Lockerungsübungen: Die beiden Außenminister Annalena Baerbock und Jean-Yves Le Drian.      Foto: Kay Nietfeld/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Erstarren die deutsch-französischen Beziehungen in Routine? Exklusiv sind sie jedenfalls nicht mehr, wissen zwei Experten. Welche Rolle hat das Doppel noch zu spielen?

Ihre gemeinsame politische Zeit geht bald zu Ende: Angela Merkel und Emmanuel Macron.     Foto: Kay Nietfeld/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Bald wird ein neuer Bundestag gewählt, und auch im Nachbarland Frankreich schaut man genau hin: Welche Folgen hat welche Koalition für die deutsch-französischen Beziehungen?

Macron unter Druck: Frankreichs Staatspräsident und seine Bewegung sind in den Regionen nicht stark verankert.      Foto: Phil Noble/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – In Frankreich stehen am Sonntag und in einer Woche Regionalwahlen an. Die Rechtsaußen-Partei RN könnte dabei Erfolge verbuchen. Auch im Elsass steht vieles auf dem Spiel.

Jean Rottner, Präsident der Region Grand Est.    Foto: Christine Ledroit-Perrin
Top

Baden-Baden (kli) – Der Präsident der französischen Region Grand Est, Jean Rottner, findet, die Corona-Krise habe Deutschland und Frankreich näher zusammengebracht. Warum, sagt er im BT-Interview.

Elektrisierend: Emmanuel Macron steht, wie auch der österreichische Kanzler Sebastian Kurz, für einen neuen Typ Politiker, sagt Jäckle. Foto: Charles Platiau/dpa
Top

Baden-Baden (fk) – Wissenschaftler Sebastian Jäckle spricht im BT-Interview über den Stellenwert der Ausstrahlung von Politikern in der heutigen Zeit.

TGV nach Marseille: Wer mit dem Gegenzug von der Côte d’Azur in Baden-Baden ankommt, muss verpflichtend ein digitales Meldeformular ausfüllen und sich in Quarantäne begeben. Foto: Florian Krekel
Top

Rastatt (fk/bjhw) – Nachdem die Zahl der Corona-Infektionen in Frankreich steigt, gibt es Befürchtungen, dass die Beschränkungen auf ganz Frankreich oder auf das Nordelsass ausgeweitet werden könnten

„Gemeinsam sind wir stärker“: Frédéric Petit schlägt vor, ein deutsch-französisches Tourismusprogramm für den Sommer 2020 aufzulegen. Foto: red
Top

Baden-Baden – Die Debatte um Grenzkontrollen hat das deutsch-französische Verhältnis belastet. Frédéric Petit, für die Franzosen in Deutschland zuständiger Abgeordneter der Nationalversammlung, hat Vorschläge,