FV Würmersheim will Klasse halten

Durmersheim (fuv) – Die Landesliga-Fußballer des FV Würmersheim peilen in der neuen Saison den Klassenerhalt an. Drei externe Neuzugänge – zwei davon aus Kuppenheim – sollen dabei mithelfen.

Die Neuen beim FV Würmersheim: Trainer Manuel Jung, Jannis Bukovic, Ozan Inal, Lucas Bastian (hinten, von links); Oliver Paul, Mathis Blumenstein, Luca Weisenburger, Jona Bauer (vorne, von links).Foto: Frank Vetter

© fuv

Die Neuen beim FV Würmersheim: Trainer Manuel Jung, Jannis Bukovic, Ozan Inal, Lucas Bastian (hinten, von links); Oliver Paul, Mathis Blumenstein, Luca Weisenburger, Jona Bauer (vorne, von links).Foto: Frank Vetter

Mit drei echten Neuzugängen und Kräften aus der eigenen A-Jugend startet der FV Würmersheim in die neue Saison in der Fußball-Landesliga. Den Klassenerhalt nennt Trainer Manuel Jung als primäres Ziel.

Vom SV 08 Kuppenheim kommen gleich zwei der neuen Würmersheimer. Lukas Bastian ist 20 Jahre alt und soll für Tore sorgen. Der Stürmer habe sich in der Bezirksliga bewiesen und auch schon Einsätze im Verbandsligakader des SV 08 gehabt, so Jung. Nun hofft der Trainer, dass Bastian in Würmersheim den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen wird. Alle Positionen im Mittelfeld könne Ozan Inal besetzen. Im Wörtel war er eine der Stammkräfte in der Bezirksliga und hat auch schon Verbandsligaluft geschnuppert. Trainer Jung sieht bei ihm großes Entwicklungspotenzial.

Dicker Brocken zum Auftakt

Mit 30 Jahren verfügt Oliver Paul, der vom TSV Wieblingen ins Badische kommt, über viel Erfahrung. Die soll er nun bei den Germanen einbringen, so Jung. Paul sei in der Defensive universell einsetzbar. Aus der eigenen A-Jugend stoßen Aaron Weßbecher, Gianluca Knoke (beide Mittelfeld), Jannik Herz (Sturm), Yannis Bukovic (Tor), Jona Bauer (Mittelfeld und Angriff), Lorenz Kraus (Abwehr), Luca Weisenburger (Linksverteidiger), Mathis Blumenstein (Offensive), Max Lucca Wessbecher (Sturm), Melvin Herr (Sturm) und Luca Reis (Abwehr) in die erste Mannschaft.

Manuel Jung sieht die Landesliga als sehr ausgeglichen an. Er hofft, dass seine Mannschaft das Ziel Klassenerhalt so schnell wie möglich sichern kann. Zum Saisonauftakt am 7. August empfängt der FV Würmersheim mit dem SV Oberwolfach gleich einen schweren Brocken.

Zu- und Abgänge

Zugänge: Lucas Bastian, Ozan Inal (beide SV 08 Kuppenheim), Oliver Paul (TSV Wieblingen), Aaron Weßbecher, Gianluca Knoke, Jannik Herz, Jannis Bukovic, Jona Bauer, Lorenz Kraus, Luca Weisenburger, Mathis Blumenstein, Max Lucca Wessbecher, Melvin Herr, Luca Reis (alle eigene Jugend).

Abgänge: Ruben Weßbecher

(FV Steinmauern), Yannick Wilke (FC Phönix Durmersheim), Thomas Pippel (Karriereende), Fabian Elias Rummel (TSV Schöllbronn).

Trainer: Manuel Jung (fünfte Saison).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.