Alle Artikel zum Thema: Fabian Schleusener

Fabian Schleusener
Kaum Torgefahr: Hannovers Keeper Ron-Robert Zieler wird von KSC-Kapitän Jérome Gondorf (links) und dessen Teamkollegen zu selten gefordert. Foto: Markus Gilliar /GES
Top

Hannover (BT) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC wartet mittlerweile seit fünf Spielen auf einen Sieg: Am Freitagabend verlor die Mannschaft von Trainer Christian Eichner 0:2 bei Hannover 96.

Rückt für den wenig überzeugenden Markus Kuster ins Tor: KSC-Keeper Niklas Heeger. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (BT) – Beim Gegner stellt sich zurzeit die Trainer-, beim KSC die Torwartfrage. Trainer Eichner setzt in Hannover nicht mehr auf Markus Kuster und warnt vor einem starken Kontrahenten.

Tim Breithaupt (Mitte) hat sich im Saisonverlauf einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld erarbeitet.Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (BNN) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss am Freitagabend beim Tabellenvorletzten Erzgebirge Aue ran, Trainer Christian Eichner fordert mehr dann mehr Torgefahr von seinen Spielern.

Fabian Schleusener bejubelt sein Tor zum 2:0-Endstand in Kiel. Foto: Frank Molter/dpa
Top

Kiel (dpa) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat die Siegesserie von Holstein Kiel beendet. Die Badener gewannen an der Ostseeküste mit 2:0.mehr...

Erzwingt das Eigentor von Klaus Gjasula (links) und erzielt selbst den 2:2-Ausgleich: Fabian Schleusener. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (BT) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat nach unterhaltsamen 90 Minuten am Samstagabend 2:2 gegen den Tabellenzweiten Darmstadt gespielt – und überzeugte dabei im neuen 4-4-2-System.

Darf sich Hoffnungen auf einen Einsatz von Beginn an machen: Dominik Kother (rechts). Foto: Thomas Eisenhuth/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Christian Eichner ist wieder mal als Improvisationskünstler gefragt: Vor der Partie seines KSC gegen den 1. FC Heidenheim am Sonntag (13.30 Uhr) muss er Choi und Thiede ersetzen.

Die Anspannung von Freiburgs Trainer Christian Streich wird heute nicht so hoch sein wie in einem Bundesliga-Spiel. Foto: Sven Hoppe/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Bundesligist SC Freiburg und Zweitligist KSC sind sich in einem Punktspiel schon länger nicht mehr gegenübergestanden. Heute treffen sie sich zum Testspiel im Grenke-Stadion.

Der Karlsruher Philipp Hofmann (links) und der Hamburger Moritz Heyer kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (red) – Nach zwei Liga-Niederlagen nacheinander hat der Karlsruher SC wieder gepunktet und dem Hamburger SV ein 1:1 abgetrotzt. Torjäger Philipp Hofmann sichert den Punkt für die Badener.

Bleibt Philipp Hofmann (links) weiterhin Alleinunterhalter im KSC-Sturm oder erhält er Unterstüzung? Trainer Christian Eichner grübelt noch. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Nach der 2:4-Heimniederlage gegen Paderborn ist der Karlsruher SC um Wiedergutmachung bemüht – am Samstagabend gegen den Hamburger SV. Die Systemfrage könnte entscheidend sein.

Ob Philipp Hofmann (links) und Fabian Schleusener gemeinsam gegen den Hamburger SV stürmen? Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Vor dem Heimspiel gegen den Hamburger SV an diesem Samstag (20.30 Uhr) fordert KSC-Trainer Christian Eichner vor allem eines von seiner Mannschaft: „Wir müssen besser verteidigen.“:

Karlsruhe (ket) – Die Euphorie nach dem Coup im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen währte nur kurz: Am Sonntag verlor der Karlsruher SC sein Ligaspiel gegen den SC Paderborn mit 2:4.

Voller Einsatz: Der Karlsruher Fabian Schleusener (links) und der Paderborner Uwe Hünemeier kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC unterlag am Sonntag im Wildparkstadion trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gegen den SC Paderborn mit 2:4 (0:4).

Torschützen unter sich: Fabian Schleusener jubelt mit Philipp Hofmann. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Beim 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue spielte Fußball-Zweitligist Karlsruher SC lange Zeit mit zwei Sturmspitzen. Das könnte durchaus eine Option für die Zukunft sein.

KSC-Trainer Christian Eichner lobte das Engagement im vereinsinternen Test. Foto: Peter Hennrich/GES
Top

Karlsruhe (mi) – Erst war AS Nancy, dann Drittligist SV Waldhof für den Zweitligisten KSC als Testgegner eingeplant. Beide sagten indes ab. So wurde intern getestet.

Engagiert: Der Karlsruher Kyoung-rok Choi (links) und St. Paulis Leart Paqarada im Zweikampf. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) - Der FC St. Pauli hat seine Auswärtsmisere in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und dem Karlsruher SC die erste Heimniederlage zugefügt. Der KSC unterlag 1:3 (0:2).

Fällt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel gegen Schalke 04 aus: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (weißes Trikot). Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Zweitligist Karlsruher SC muss am Freitag (18.30 Uhr) bei Schalke 04 ohne die Führungsspieler Jerôme Gondorf (Muskelverletzung) und Sebastian Jung (Kreuzbandriss) auskommen.

Wieder mal zur Stelle: Philipp Hofmann (am Ball) trifft zum 2:0 für den KSC. Foto: David Inderlied/dpa
Top

Lotte (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Am Montagabend siegte die Elf von Trainer Christian Eichner souverän mit 4:1 beim Regionalligisten aus Lotte

„Diese Mannschaft ist in der Lage, gegen jeden Gegner zu gewinnen“: KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Die KSC-Profis schwitzen in der Vorbereitung auf die neue Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga.Trainer Christian Eichner hat in den Testspielen schon viel Positives gesehen.

Trifft beim Sieg gegen Viktoria Köln dreifach: Marvin Wanitzek. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Auf dem weg ins Trainingslager hat der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC einen Sieg im Testspiel gegen den Drittligisten Viktoria Köln gefeiert. Die Badener gewannen mit 5:1.

Karlsruhe (ruf) – Der Karlsruher SC ist mit einem Testspielsieg in die Vorbereitung gestartet. Gegen den Oberligisten Freiberg gewan der KSC 2:0, auch Rückkehrer Schleusener war mit von der Partie.

Karlsruhe (fal) - Nach dem Auswärtssieg beim SV Sandhausen möchte Fußball-Zweitligist die Gunst der Stunde nutzten und im Kellerduell gegen Traditionsklub 1. FC Nünrberg den ersten Heimsieg des Jahresmehr...