Alle Artikel zum Thema: Fahrzeuge und Verkehrsmittel

Fahrzeuge und Verkehrsmittel
An dem Wagen entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Eine 38-Jährige war am Mittwoch zwischen Balg und Haueneberstein mit knapp drei Promille unterwegs. Sie fuhr Schlangenlinien, bevor ihr Fahrzeug mit einem Betonpfeiler kollidierte.mehr...

Rauschgift oder Banknoten im Fahrzeug versteckt? Der Spürhund von Tamara Zickenrott unterstützt die Kontrolle mit seiner feinen Nase. Foto: Nadine Fissl
Top

Iffezheim (naf) – Am bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben“ kontrollierten Beamte des Polizeipräsidiums Offenburg am Grenzübergang in Iffezheim. Im Blick war dabei die Fahrtüchtigkeit.mehr...

Unschöner Straßenrand: Schrottfahrzeuge zieren seit Jahre die Höhefeldstraße in Weingarten. Die Gewerbetreibenden vor Ort wollen sich an dieses Bild nicht gewöhnen. Foto: Sebastian Raviol/BNN
Top

Karlsruhe (BNN) – Immer wieder fallen entsorgte Fahrzeuge am Straßenrand auf. In der Region gibt es kuriose Beispiele, mit denen sich Ordnungsämter schwertun: Von einem Katz-und-Maus-Spiel in Weingarten

 Die Gutachter haben dem Angeklagten ein „erstaunlich kontrolliertes Nachtatverhalten“ attestiert. Auch soll keine gravierende Bewusstseinsstörung beim Tathergang vorgelegen haben. Foto: Ina Fassbender/dpa
Top

Baden-Baden (up) – Vor Gericht haben Gutachter nun ihre Meinungen zu dem Fahrlehrer geäußert, der seine Lebensgefährtin ermordet haben soll. Der Mordvorwurf ist möglicherweise nicht länger haltbar.

Kostet dreimal so viel wie ein Verbrenner: Ein E-Lkw. Foto: Uli Deck
Top

Stuttgart/Gaggenau (tas) – Die Geschäfte bei Daimler Truck laufen: Konzernchef Daum spricht bei von vollen Auftragsbüchern. Die Lieferschwierigkeiten bleiben jedoch ein Problem.mehr...

Umstritten: Der Lärmaktionsplan sieht vor, dass am Ortsausgang von Niederbühl vorerst kein Tempo 30 gilt. Oberbürgermeister Pütsch will jetzt klären lassen, ob nicht doch eine zeitnahe Umsetzung möglich ist. Foto: Hans-Jürgen Collet
Top

Rastatt (sie) – Der Rastatter Gemeinderat hat die nächste Stufe des Lärmaktionsplans genehmigt. In 13 weiteren Straßen wird die Geschwindigkeit des Verkehrs gedrosselt – nicht aber in Förch. mehr...

Ein Elektro-Fahrzeug, das mit Wasserstoff angetrieben wird, setzt Taxi-Unternehmer Dirk Holl seit Kurzem in der Kurstadt ein. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Taxi Holl setzt neuerdings auch auf Wasserstoff. Als erstes Brennstoffzellenfahrzeug deutschlandweit im Taxigewerbe ist ein Toyota in Baden-Baden im Einsatz.

Feuerwehrleute löschen den auf der Seite liegenden LKW auf der Autobahn 5. Ein Falschfahrer hat am Freitagabend auf der A 5 bei Renchen einen Frontalzusammenstoß verursacht und ist dabei tödlich verletzt worden.  Foto: Christina Häußler/Einsatz-Report24/dpa
Top

Renchen (fk) – Nach dem tödlichen Horrorunfall auf der A5 bei Renchen laufen die Ermittlungen. Der Falschfahrer war ein 63-jähriger Mann, der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich.mehr...

Cabrios waren in den 90ern in Mode, etwa die Barchetta von Fiat. Das Foto ist im Bühler Stadtteil Rittersbach entstanden. Foto: Gönna Fedders
Top

Bühl (BNN) – Welche Autos fahren wir in Zukunft? Über diese Frage hat sich unser Mitarbeiter Ulrich Coenen mit Ruben Schäfer aus Rheinmünster, Geschäftsführer der Kfz-Innung Mittelbaden, unterhalten.

Die Feuerwehr Rastatt wurde um kurz nach Mitternacht zur Unfallstelle gerufen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv
Top

Rastatt (BT) – In Rastatt kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Unfall mit zwei Pkw an der Kreuzung Plittersdorfer Straße/Wilhelm-Busch-Straße. Ein Fahrzeug kam dabei auf der Seite zum Liegen.mehr...

Das Logistikunternehmen Karl Dischinger ist unter anderem am Baden Airpark ansässig. Foto: Janina Fortenbacher
Top

Rheinmünster (for) – Großbritannien macht der Mangel an Lkw-Fahrern seit einigen Monaten zu schaffen. Ein Experte aus Baden-Württemberg sieht die Situation auf der Insel als Weckruf für Deutschland.

Die Bird-Flotte: Mehrere Hundert E-Roller sind nach Firmenangaben in der Barockstadt im Umlauf. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Seit April kann man auch in Rastatt E-Roller fahren. BT-Mitarbeiter Frank Vetter hat es ausprobiert und beleuchtet Vor-. und Nachteile der Scooter, die nicht überall gern gesehen sind

Polizeibeamte stellten bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Foto: Silas Stein/Archiv
Top

Kuppenheim (BT) – Ein Autofahrer hat in Kuppenheim zwei geparkte Fahrzeuge und einen Container beschädigt. Nach einer Polizeikontrolle endete die Nacht für den 33-Jährigen auf dem Revier.

Zusätzlich zu den Löscharbeiten musste die Feuerwehr noch verhindern, dass das Fahrzeug den Hang hinabstürzte. Foto: Bertold Wagner/Feuerwehr
Top

Baden-Baden (BT) – In Varnhalt ist in der Nacht zum Donnerstag ein Auto in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug hatte am Straßenrand gestanden, Insassen waren keine mehr vor Ort.

Ein eActros der Spedition Schmitt auf der Überholspur der B462. Über den jeweils rechten Fahrstreifen sind die Oberleitungen für das Modellvorhaben eWayBW zu erkennen. Dort sind Oberleitungs-Hybrid-Lkw von Scania im Einsatz. Foto: Daimler AG
Top

Gaggenau/Wörth (tom) – Wenn am 7. Oktober im Daimler-Lkw-Werk in Wörth der erste batteriebetriebene eActros vom Band läuft, hat dieser Beginn der Serienproduktion auch für Gaggenau große Bedeutung.

Das Bild zeigt einen Oberleitungs-Hybrid-Lkw beim offiziellen Projektbeginn am 28. Juni auf der B462. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Murgtal (BT) – Der Regelbetrieb der Teststrecke mit elektrischen Oberleitungs-Lkw kann am Dienstag 21. September, starten. Dies hat das Landesverkehrsministerium am Dienstagnachmittag gemeldet.

Die Einbrecher entwenden in der Wohnung einen Fahrzeugschlüssel. Symbolfoto: Horst Ossinger/dpa
Top

Bühl (BT) – Ein aus dem Urlaub heimkehrender Mann hat am Sonntag in Bühl eine unschöne Überraschung erlebt. Unbekannte brachen in seine Wohnung ein und entwendeten danach auch noch sein Auto.

Die Fahrzeuge auf der B462 kurz vor der Ankunft: Zeitweise blockieren sie den rechten Fahrstreifen in Richtung Gaggenau. Foto: Elke Rohwer
Top

Gaggenau (er) – Er ist das berühmteste Kind der Stadt Gaggenau: der Unimog: Rund 1.300 Besucher kamen am Samstag zur Ankunft des Jubiläums-Korsos zum 75-Geburtstag des Universalmotorgeräts.

Sinzheim (BT) – Der Polizei ist am Montag in Sinzheim ein offensichtlich getuntes Auto aufgefallen. Bei der Überprüfung fanden die Beamten dann gleich mehrere Dinge, die nicht zulässig waren.

Ein Fahrzeug geriet in einen Straßengraben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report 24
Top

Bühl (BT) – Am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr sind auf der B3 bei Bühl zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. In Folge des Unfalls ist die Bundesstraße auf Höhe der Gewerbeschule voll gesperrt.

Baden-Baden (BT) – Alte Mopeds im Rampenlicht: Am 12. September findet in Steinbach das achte Moped- und Motorradtreffen statt. Vor Ort wird auch ein Mobiles Impfteam sein.

Au am Rhein/Rheinstetten (HH) – Als Reaktion auf die Zunahme von Wohnmobilen ließ die Gemeinde Au am Rhein eine Höhenbegrenzung am Rheinufer-Parkplatz aufstellen. Diese erweist sich als sehr effektiv

Bühl (BT) – Kurz vor 23 Uhr ist ein 20-jähriger Motorradfahrer am Sonntag einem Wildtier auf der Mooser Straße ausgewichen. Er hat sich leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Rastatt(BT) – Kurz vor 15 Uhr ist am Montag in der Straße „Kanaldamm“ ein Auto der Marke Nissan aufgrund eines technischen Defektes beinah vollständig ausgebrannt.

Vor dem Meeting finden traditionell zwei Ausfahrten statt. Am Donnerstag waren 40 Fahrzeuge unter anderem in Marxzell unterwegs. Foto: F. Meyer/Veranstalter
Top

Baden-Baden (sre) – Für das 44. Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden gilt ein ausgefeiltes Hygienekonzept. Zahlreiche Teilnehmer waren bereits am Donnerstag in der Kurstadt angereist.

„Mein Camionettel“: So nennt Peter Rommel liebevoll seinen Citroën B14 von 1927. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Mit viel Leidenschaft: Der Baden-Badener Peter Rommel restauriert Oldtimer und fertigt kleine Bugatti-Modelle. Beim Oldtimer-Meeting ist er mit seinen Schätzen vor Ort.

Der Wagen wurde durch die mehrfachen Kollisionen völlig demoliert. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (BT) – Am Samstag ist ein Autofahrer wohl wegen eines geplatzten Reifens kreuz und quer über die A5 bei Bühl geschleudert. Letztlich krachte er in einen Lkw. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Der Mercedes-Benz eActros läuft ab Oktober im Wörther Werk vom Band: Die Produktion soll langsam anlaufen.Foto: Daimler
Top

Wörth/Gaggenau/Stuttgart (tas) – Der Übergang zur E-Mobilität bei Lkw soll möglichst sanft verlaufen. Das ist das Ziel von Daimler. Deswegen fährt der Konzern noch mit angezogener Handbremse.

Rennfahrerin Sophia Flörsch hat das Democar „DTM Electric“ bereits getestet. Foto: Sarah Reith
Top

Bühl (sre) – Der größte Arbeitgeber der Zwetschgenstadt, Schaeffler, will mit einer Dauerausstellung ein Zeichen für die Bedeutung des Standorts setzen und technische Innovationen präsentieren.

In dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels sollen die Standorte Forbach, Gernsbach und Gaggenau zusammengeführt werden. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (BT) – Die Postzustellung aus dem neuen DHL-Zustellstützpunkt in Bad Rotenfels wird vorerst mit Dieselautos erfolgen. Der Wechsel auf E-Fahrzeuge verzögert sich bis Mitte Juli.

So soll es dann auch im Murgtal aussehen, wenn die Test-Lkw rollen. Das Bild zeigt die Teststrecke auf der A5 bei Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Murgtal (BT) – Am 1. Juli soll der Realbetrieb auf der Teststrecke eWayBW auf der B462 im Murgtal beginnen - zunächst mit nur einem Lkw. Doch bereits im August sollen weitere Fahrzeuge folgen.

Manche Autofahrer können auch beides haben: „BH“ und „RA“ auf demselben Kennzeichen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (hol) – Seit 2013 gibt es wieder die Möglichkeit, sein Auto mit „BH“-Kennzeichen zu versehen. Und das wird oft gemacht. Mittlerweile sind über 23.000 „BH“-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs.

Variabel einsetzbar: Die Stadt Rastatt hat die semistationäre Radaranlage auf Mietbasis getestet.  Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (ema) – Die Anschaffung einer rund 250.000 Euro teuren halbstationären Radaranlage ist im Gemeinderat umstritten. Die AfD spricht von „Gängelei“ der Autofahrer.

Soundcheck: Ein Experte prüft die Geräuschentwicklung eines E-Modells von Mercedes. Foto: Daimler
Top

Baden-Baden (vo) – Alle neu zugelassenen Batterie-Elektroautos, Hybridmodelle oder Wasserstofffahrzeuge brauchen elektronischen Sound. Daimler hat sich darüber viele Gedanken gemacht.

Die erste Vespa kam vor 75 Jahren auf den Markt. Foto: dpa
Top

Baden-Baden (tr) – Die Vespa wird 75 Jahre alt: Audrey Hepburn und Gregory Peck sorgten für den ersten Boom und ein italienisches Lebensgefühl auf zwei Rädern. Was ist so besonders an dem Kult-Roller

Die K3728, im Hintergrund die B462: Wenn sich das Regierungspräsidium Karlsruhe durchsetzt, wird die Kreisstraße zum Wirtschafts- und Radweg herabgestuft.Foto: F. Vetter
Top

Muggensturm/Karlsruhe (sl) – Regierungspräsidentin Sylvia Felder sieht keinen Spielraum für einen Kompromiss bei der K3728. Die Kreisstraße soll dem Ausbau der B462 weichen. Muggensturm will klagen.

Ende eines illegalen Autorennens in Offenburg: Der Fahrer hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren, ein weiteres Fahrzeug gerammt und einen Zaun durchbrochen. Foto: Polizei
Top

Offenburg (fk) – In Mittelbaden schnellen die Zahlen von Verstößen durch Autoposer merklich in die Höhe. Die Polizei geht nun verstärkt dagegen vor, etwa mit einer Einheit bei der Verkehrspolizei.

Mercedes-Prototyp Gen H2: Derzeit ist der Laster noch auf der Teststrecke unterwegs, bald auf der Autobahn.Foto: Winfried Heck
Top

Wörth (win) – Die Erprobung auf der Autobahn steht an: 1.000 Kilometer Reichweite ist das Ziel des Wasserstoff-Trucks von Daimler.

Mit der Laserpistole können Raser bereits aus 100 Meter Entfernung wahrgenommen werden. Sie sollen für die Gefahr, die von ihnen ausgeht, sensibilisiert werden. Foto: Nadine Fissl
Top

Offenburg/Sinzheim (naf) – Die bundesweite Aktion sicher.mobil.leben hat in diesem Jahr die „Radfahrer im Blick“. Auch in Mittelbaden durchgeführte Kontrollen sollten sensibilisieren.

Blick aus einer Straßenbahn bei der Tunnelfahrt. Foto: Winfried Heck
Top

Karlsruhe (win) – Von Stress war wenig zu spüren beim ersten Stresstest im Karlsruher Stadtbahntunnel. 20 Stadt- und Straßenbahnen waren in der Nacht zum Freitag im Karlsruher Untergrund unterwegs

Ungewohnter Ausblick: Anstelle des Fahrersitzes ermöglicht in den Shuttle-Bussen ein Panorama-Fenster den Blick auf die Fahrbahn. Foto: Nadine Fissl
Top

Karlsruhe (naf) – Die neuen autonom fahrenden „EVA-Shuttle“ können seit dem heutigen Donnerstag in Karlsruhe von Passanten getestet werden.

Mercedes-Produktion in Rastatt: Das Werk fährt bis Anfang kommenden Monats seine Fertigung herunter. Foto: Deck/dpa//BT-Archiv
Top

Rastatt (fk) – Daimler stoppt seine Produktion in Rastatt bis zum 3. Mai und schickt die Belegschaft in Kurzarbeit. Grund sind fehlende Teile durch Lieferprobleme seitens der Zulieferer.

Forbach (BT) – Die Gemeinde Forbach hat für ihre sechs Angestellten im Forst zwei neue Fahrzeuge angeschafft. Die alten waren nach 13 Jahren stark abgenutzt und mussten ersetzt werden.

Stadtbahnen sollen künftig nicht nur Menschen, sondern auch Güter transportieren. Damit soll die Schiene beim Güterverkehr auch im Nahbereich eine größere Rolle spielen. Foto: Paul Gärtner/KVV
Top

Karlsruhe (ml) – Auf langen Strecken ist der Güterverkehr auch auf der Schiene unterwegs, im Nahbereich aber auf der Straße. Das soll sich ändern; durch Stadtbahnen, die auch Waren transportieren.

Eines der beiden Fahrzeuge krachte in die Mittelleitplanke und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Baden-Baden/Rastatt (BT) – Nach einem Unfall auf der A5 zwischen Rastatt und Baden-Baden musste die Autobahn Richtung Süden komplett gesperrt werden. Es kam zu einem kilometerlangen Stau.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein junger Autofahrer hat in der Nacht zum Montag in der Hubertusstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und drei andere Wagen sowie einen Zaun beschädigt.