Alle Artikel zum Thema: Freizeitradsport

Freizeitradsport
Zufrieden: Simon Mauterer und Ina Werner nutzen bereits das Dienstfahrradleasing. Sarah Weber (Mitte) geht davon aus, dass die Nachfrage mit den wärmeren Temperaturen steigen wird.  Foto: Sabine Wenzke
Top

Kuppenheim (sawe) – Das Dienstfahrradleasing der Stadt Kuppenheim nimmt Fahrt auf: Zehn Mitarbeitende haben sich bisher dafür entschieden: „Das ist ein Klasse-Angebot vom Arbeitgeber“, sagt einer.

Viele Bauernhöfe in den Kitzbüheler Alpen haben sich ihren historischen Charme bewahrt. Foto: Kathrin Maurer
Top

Baden-Baden (km) – Einfach laufen lassen, diesem Rat kann BT-Redakteurin Kathrin Maurer auf ihrer auf KAT-Bike-Tour durch die Kitzbüheler Alpen erst spät folgen. Ein Beitrag aus der Reihe Ego-Trip.

Volle Fahrt voraus: Die Bühlerin Michaela Lang und Gemeinderatsmitglied Lutz Jäckel freuen sich mit Bürgermeister Wolfgang Jokerst (von links) auf die Spritztouren. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Bühl (sga) – Jeder hat das Recht auf Wind in den Haaren: Im Rahmen von „Radeln ohne Alter“ möchte die Stadt Bühl mehr auf Senioren eingehen, die nicht so mobil sind.

Gaggenau (BT) – Mit der baden-württembergischen Initiative Radkultur plant die Stadtverwaltung Mitmachaktionen, die Bürger über Fahrrad-Angebote informieren und für das Radfahren begeistern sollen.

Bühl (red) – So viele Teams wie noch nie haben sich bei der diesjährigen Ausgabe des Stadtradeln-Wettbewerbs angemeldet. Allein in Bühl sind aktuell 31 Teams bei dem bundesweiten Wettbewerb angemeldet.mehr...

Gaggenau (tom) – Die Stadt erhält Unterstützung vom Verkehrsministerium des Landes. Die 20000 Euro Fördergeld sollen dazu dienen, die Bürger fürs Radfahren zu begeistern. Für 2020 sind zwei Aktionstagemehr...