Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B36

Durmersheim (BT) – Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf der B36 haben sich fünf Menschen verletzt. Insgesamt waren drei Fahrzeuge beteiligt.

Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B36

Folge einer Kollision: Bei dem Unfall auf der B36 ist ein Gesamtschaden von rund 60.000 Euro entstanden. Foto: Frank Vetter

Gegen 10:30 Uhr ereignete sich am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall bei Durmersheim mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines VW Passat wollte laut Mitteilung der Polizei von der B36 nach Durmersheim abfahren und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto, das Vorfahrt hatte.

In Folge der Kollision wurde ein drittes Fahrzeug beschädigt. „Bei dem Unfall wurden zwei Kinder und drei Erwachsene leicht verletzt und teilweise zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht“, schreibt die Polizei weiter.

An zwei Fahrzeugen entstand demnach ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt schätzungsweise 60.000 Euro.