Alle Artikel zum Thema: Fußball

Fußball
Vom Kicker wurde Manfred Kuhn zum passionierten Sammler und Bastler. Foto: Ralf Joachim Kraft
Top

Ötigheim/Muggensturm (rjk) – Für Manfred Kuhn ist Fußball wichtiger Bestandteil seines Lebens. Auf rund 100 DVDs hat er die Clubgeschichte des FV Ötigheim festgehalten.

Abpfiff: Kickschuhe und Fußball werden erst wieder im neuen Jahr gebraucht. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Corona grätscht dazwischen: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und erneut drohenden Verschärfungen hat der Südbadische Fußballverband die vorgezogene Winterpause eingeläutet.

Spielten für Hannover 96 im gleichen Trikot: Torwart Robert Enke (rechts) und Mario Eggimann. Foto: Imago Images
Top

Karlsruhe (BNN) – Fußball und Depression: Der Tod seines Mitspielers Robert Enke hat dem früheren KSC-Kapitän Mario Eggimann einst die Augen geöffnet. Im BNN-Interview gewährt er tiefe Einblicke.

Schluss mit lustig: Mit Giftigkeit und Galligkeit sollen Daniel Gordon und seine Mannschaftskameraden Hannover 96 das Toreschießen vermiesen. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist die Defensive derzeit die Achillesferse. Vor dem Spiel am Samstag gegen Hannover 96 fordert KSC-Coach Eichner mehr Galligkeit.

Muss sich einer Blinddarm-Operation unterziehen: Mittelfeldspieler Fabio Kaufmann (links). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC plagt weiterhin das Verletzungspech. Gegen Hannover 96 am Samstag muss Trainer Christian Eichner auf sechs Spieler verzichten.

Lieferte gegen die DJK Donaueschingen eine tadellose Leistung ab: Moritz Keller (rechts). Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal will zum Auftakt der Rückrunde die beeindruckende Heimserie ausbauen und auch gegen den SV Weil am Samstag drei Zähler verbuchen.

Im Wildpark gilt künftig 2G plus, zudem wird die Zuschauerzahl erneut reduziert. Symbolfoto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (BT) – Die neuen Regeln für Baden-Württemberg haben auch zur Folge, dass für die Heimspiele des KSC künftig die 2G-Plus-Regelung gilt. Zudem wird die Zuschauerzahl weiter reduziert. mehr...

Ingolstadt jubelt, Karlsruhes Eigentorschütze Christoph Kobald (links) schaut konsterniert. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Mit einem Punkt ist der Karlsruher SC von der Auswärtspartie in Ingolstadt in den Wildpark zurückgekehrt. Wieder einmal verhinderte ein „Slapstick-Tor“ den vollen Ertrag.

Karlsruhe (ket) – Nach der Länderspielpause steht für den Karlsruher SC wieder der Ligaalltag an: Am Sonntag ist die Eichner-Elf beim Schlusslicht FC Ingolstadt zu Gast – mit Innenverteidiger Kobald.

Gernsbach (stj) – Ex-Bundesliga-Spielerin Tanja Rastetter kommt für eine Trainingseinheit nach Staufenberg. Dort gibt es beim Sportverein seit ein paar Monaten wieder Damen- und Mädchenfußball.

Dominik Kother (Mitte) erzielt gegen seinen früheren Teamkollegen Benjamin Uphoff das KSC-Tor. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Länderspielzeit ist Testspielzeit. Am Donnerstagmittag hat der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC einen Test gegen den Bundesligisten SC Freiburg mit 1:2 verloren.

Die Anspannung von Freiburgs Trainer Christian Streich wird heute nicht so hoch sein wie in einem Bundesliga-Spiel. Foto: Sven Hoppe/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Bundesligist SC Freiburg und Zweitligist KSC sind sich in einem Punktspiel schon länger nicht mehr gegenübergestanden. Heute treffen sie sich zum Testspiel im Grenke-Stadion.

Gekickt hat er ohne Krone: Jens „Knossi“ Knossalla. Foto: Christoph Hardt/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Jens Knossalla, der „König des Internets“, ist Sponsor des SC Baden-Baden. Jüngst stand er sogar auf dem Platz, konnte die Niederlage des Fußball-B-Ligisten aber nicht verhindern.

Marc Lorenz hält sich am Boden liegend die linke Schulter. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Die Verletzungsmisere beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC reißt nicht ab: Mittelfeldspieler Marc Lorenz wird mit einer Schulterverletzung bis mindestens Jahresende ausfallen.

Bleibt Philipp Hofmann (links) weiterhin Alleinunterhalter im KSC-Sturm oder erhält er Unterstüzung? Trainer Christian Eichner grübelt noch. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Nach der 2:4-Heimniederlage gegen Paderborn ist der Karlsruher SC um Wiedergutmachung bemüht – am Samstagabend gegen den Hamburger SV. Die Systemfrage könnte entscheidend sein.

Trotz Warnstufe: Regio-Fußball atmet auf. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (rap) – Ab Mittwoch tritt in Baden-Württemberg die Warnstufe in Kraft – verbunden mit Auswirkungen für den Sport. In geschlossenen Räumen ist für Ungeimpfte nun ein PCR-Test notwendig.

Karlsruhe (ket) – Die Euphorie nach dem Coup im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen währte nur kurz: Am Sonntag verlor der Karlsruher SC sein Ligaspiel gegen den SC Paderborn mit 2:4.

Voller Einsatz: Der Karlsruher Fabian Schleusener (links) und der Paderborner Uwe Hünemeier kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC unterlag am Sonntag im Wildparkstadion trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gegen den SC Paderborn mit 2:4 (0:4).

Karlsruhe (ket) – Im BT-Interview spricht Lukas Kwasniok über den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn, wie er dort Trainer wurde und was seine Mannschaft so stark macht

„Wir werden die Zuschauer am Sonntag mehr denn je brauchen“: KSC-Cheftrainer Christian Eichner. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist nach dem Pokal-Coup gegen Leverkusen wieder im Ligabetrieb angekommen. Am Sonntag empfängt der KSC den unbequemen SC Paderborn im Wildpark.

Duellieren sich am Samstag: Kuppenheims Steven Herbote (vorne) und SVB-Dauerläufer Marcel Heller. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Es ist angerichtet: Am Samstagmittag steigt auf dem Mittelberg das Fußball-Verbandsliga-Derby zwischen dem SV Bühlertal und dem SV 08 Kuppenheim.

„Ich bin stolz auf die Jungs“: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (links) nach dem 2:1-Pokalsieg gegen Bayer Leverkusen. Foto: David Inderlied/dpa
Top

Leverkusen (rap) – Nach dem Pokal-Coup in der zweiten Runde des DFB-Pokals schwärmt KSC-Kapitän Gondorf von seinem Team. Oldie Gordon hat dagegen bereits wieder die Liga im Blick – und mahnt.

Rein damit: Kyoung-Rok Choi (am Ball) nutzt den Patzer von Lukas Hradecky aus und trifft zum 2:1. Foto: Marvin Güngör/GES
Top

Leverkusen (rap) – Faustdicke Überraschung in der zweiten Runde des DFB-Pokals: Der KSC hat am Mittwochabend den Bundesligisten Bayer Leverkusen mit 2:1 niedergerungen und steht im Achtelfinale.

Wer bringt wen zu Fall? Ottenaus Spielertrainer Alexander Merkel und sein Gaggenauer Pendant Armin Karamehmedovic (vorne), dessen Einsatz allerdings noch nicht ganz sicher ist. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Vier Mannschaften aus der Bezirksliga und vier Mannschaften aus der Kreisliga A spielen am Mittwochabend das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals untereinander aus.

An Kyoung-Rok Choi lief das Spiel in Düsseldorf vorbei. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Die 1:3-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hat es einmal mehr offenbart: Im letzten Drittel lässt es der Karlsruher SC an Konzentration und Entschlossenheit vermissen.

Baden-Baden (rap) – Bayern-Verteidiger Lucas Hernandez droht eine Gefängnisstrafe von sechs Monaten. Bereits vor dem Franzosen gerieten schon etliche Fußballer mit dem Gesetz in Konflikt.

Verteidiger Ricardo van Rhijn (links) war bereits für ein Testspiel zu Gast im Wildpark. Foto: Stephanie Lecocq/dpa
Top

Karlsruhe (BT) – Der KSC hat den Verteidiger Ricardo van Rhijn verpflichtet. Der ehemalige niederländische Nationalspieler soll den verletzten Rechtsverteidiger Sebastian Jung ersetzen.

Torschützen unter sich: Fabian Schleusener jubelt mit Philipp Hofmann. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Beim 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue spielte Fußball-Zweitligist Karlsruher SC lange Zeit mit zwei Sturmspitzen. Das könnte durchaus eine Option für die Zukunft sein.

Steht nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel nach über vier Wochen aller Voraussicht nach wieder auf dem Platz: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Der Karlsruher SC ist am Samstag gegen den FC Erzgebirge Aue im Heimspiel gefordert. Der will gegen den KSC seinen ersten Saisonsieg einfahren. Erwartet wird eine sehr enge Partie.

Insgesamt zehn Spieler aus Baden-Baden wurden vor der Partie gegen den FC Ottenhöfen positiv auf das Coronavirus getestet. Hinterher wurde das Spiel für den FCO gewertet. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Bezirksligist FV Baden-Oos hat seine Berufung gegen die Spielwertung nach dessen Nichtantritt zurückgezogen. Durch einen Formfehler war die Ablehnung des Einspruchs absehbar.

Talkrunde mit Publikumsbeteiligung: Auf dem Bild zu sehen sind Thomas Helmer, Mario Basler und Riccardo Basile (von links). Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Der Fußballtalk „Doppelpass“ hat als Bühnenformat in der Badner Halle gastiert: Eine kurzweilige, bisweilen sehr lustige Show unter anderem mit Thomas Helmer und Mario Basler.

Zehn Spieler des FV Baden-Oos sind an Corona erkrankt. Deshalb ruhte am vergangenen Wochenende der Ball. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Aufgrund von Corona-Fällen beim FV Baden-Oos konnte der Fußball-Bezirksligist jüngst nicht in Ottenhöfen antreten. Die Wertung des Spiels zuungunsten des FVO sorgt nun für Ärger.

Rastatts Philipp Kuhn (rechts), hier im Duell mit dem Muggensturmer Vitali Saponenko, verletzte sich schwer am Knie. Die Partie wurde in der Folge abgebrochen. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (moe) – Titelverteidiger Ottenau ist souverän ins Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals eingezogen. Ötigheim und Kappelrodeck scheiterten indes jeweils an klassentieferen A-Ligisten.

Baden-Baden (fal) – Es scheint fast wie ein Spieltag der Fußball-Bezirksliga: In vier der acht Partien treffen am Mittwoch Mannschaften der höchsten Spielklasse des Kreises Baden-Baden aufeinander.

Alt-Stadtrat und „Oberschäger“ Jürgen Schäfer feiert seinen 70. Geburtstag. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom) – Die Michelbacher Fasent und vieles mehr im Fachwerkdorf wären ohne ihn nicht denkbar: Jürgen Schäfer wird am 28. September siebzig Jahre alt.

Nur scheinbar ausgeglichen: In Wahrheit waren Guido Burgstaller (rechts) und St. Pauli dem KSC und Philip Heise doch deutlich überlegen. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Der Karlsruher SC unterliegt im Heimspiel gegen den Hamburger Gast St. Pauli mit 1:3. Gegen die offensivstarken Norddeutschen war für die Karlsruher nicht mehr als ein Ehrentor drin

Engagiert: Der Karlsruher Kyoung-rok Choi (links) und St. Paulis Leart Paqarada im Zweikampf. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) - Der FC St. Pauli hat seine Auswärtsmisere in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und dem Karlsruher SC die erste Heimniederlage zugefügt. Der KSC unterlag 1:3 (0:2).

Gegen St. Pauli fehlt Jerôme Gondorf noch, darüber hinaus meldet sich der KSC-Kapitän zum Dienst – bis mindestens Sommer 2023. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruher (fal) – Vor dem Heimspiel gegen St. Pauli am Samstag hat der KSC die Vertragsverlängerung von Kapitän Jerôme Gondorf verkündet. Gegen die Hanseaten will Trainer Eichner defensiv gut stehen

Während Paul Schlager und seine Bietigheimer die Füße hochlegen können, empfangen der SV Staufenberg und Nicolas Steimer (rechts) die Mörscher Reserve. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Im Fußballbezirk rollt auch am Mittwochabend der Ball: In der A Nord empfängt Iffezheim den FV Ottersdorf, im Süden ist der VfR Achern im Topspiel gegen Sasbachwalden gefordert.

Im Duell: KSC-Siegtorschütze Marvin Wanitzek (links) und Schalkes Rotsünder Victor Palsson. Foto: Helge Prang/GES
Top

Gelsenkirchen (rap) – Der Karlsruher SC hat nach vier sieglosen Ligaspielen bei Schalke 04 gewonnen. Der KSC kam nach einer Woche mit personellen Rückschlägen durch eine Energieleistung zum Sieg.

„Jeder weiß, dass er Leistung bringen muss, sonst sitzt er eine Woche später auf der Bank“: Nico Schlotterbeck (rechts) liefert Topleistungen. Foto: Tom Weller/dpa
Top

Baden-Baden (mi) – Von Hansi Flick wurde Nico Schlotterbeck nun für die A-Nationalmannschaft nominiert. Im BT-Interview spricht er über seinen starken Aufstieg, seine Ausleihe und seinen Bruder Keven

Dicker Patzer: S04-Torwart Ralf Fährmann faustet sich den Choi-Schuss selbst zum 0:1 ins Tor. Foto: Helge Prang/GES
Top

Gelsenkirchen (rap) – Nach vier sieglosen Spielen in Serie hat der Karlsruher SC am Freitagabend beim Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 mit 2:1 gewonnen – dank eines Traumtors von Marvin Wanitzek.

Der Fußball rollt am Wochenende – aber nicht in einer 18er-Staffel, sondern in zwei B-Ligen. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Erneute Wende bei der Einteilung der B-Staffeln im hiesigen Fußballbezirk: Statt einer geplanten Zusammenlegung zu einer 18er-Staffel wird nun doch wieder in zwei Klassen gespielt

Fällt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel gegen Schalke 04 aus: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (weißes Trikot). Foto: Daniel Karmann/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Zweitligist Karlsruher SC muss am Freitag (18.30 Uhr) bei Schalke 04 ohne die Führungsspieler Jerôme Gondorf (Muskelverletzung) und Sebastian Jung (Kreuzbandriss) auskommen.

Freiburg (mi) – Weiter ungeschlagen bleibt der SC Freiburg dank der eigenen Jungstars: Seit Samstag sind die SCF-Nachwuchskicker Noah Weißhaupt und Kevin Schade fest in den Köpfen der Fans verankert.

„Es ist völlig normal, dass wir diesen Spieler mit allem was wir haben, bei uns halten wollen“: Christian Eichner über seinen Stürmer Philipp Hofmann (links). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – KSC-Stürmer Philipp Hofmann überrascht im Spiel gegen Kiel mehr mit seinem rechten Fuß als mit seinen Toren. KSC-Coach Christian Eichner will seinen Torjäger um jeden Preis behalten

Der Karlsruher Philipp Hofmann (rechts) und der Kieler Hauke Finn Wahl kämpfen schenken sich nichts. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (dpa) – Der Karlsruher SC ist am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga zum vierten Mal in Serie sieglos geblieben, hat in einer wilden Schlussphase aber immerhin noch einen Punkt gerettet.

Grübelt noch: Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Die Frage nach der Vertragsverlängerung um KSC-Trainer Christian Eichner ist nach wie vor unbeantwortet. Dieser zeigt blickt lieber auf die Partie gegen Holstein Kiel am Samstag.

Bühlertal (rap) – Vor dem SV Bühlertal liegt eine Mammutaufgabe: Am Sonntag steht das Match gegen das Spitzenteam des Offenburger FV an. Dort kann der SVB Punkte und verlorenes Ansehen zurückgewinnen

Sprint zurück in die Startelf? Innenverteidiger Robin Bormuth steht gegen Kiel wieder im Kader. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Für Fußball-Zweitligist Karlsruher SC geht es nach der Länderspielpause wieder weiter: Am Samstag (13.30 Uhr) empfängt die Eichner-Ell den Fast-Bundesliga-Aufsteiger Holstein Kiel.

Treffen nun in der Kreisliga B 2 doch aufeinander: Bühlertals Daniel Blaga (rotes Trikot) und Michelbachs Hakan Erdem. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Am Mittwoch haben sich die Vereine der Fußball-Kreisliga B via Videokonferenz darauf geeinigt, die B2 mit 18 Mannschaften zu starten. Möglich macht dies der Rückzug von RWE II.

Nicht nur als Torjäger vom Dienst zur Stelle, sondern auch als Zweikämpfer im Derby unterwegs: Linx-Stürmer Marc Rubio (links). Foto: Frank Seiter
Top

Rheinau (rap) – Fußball-Oberligist SV Oberachern hat das Derby beim SV Linx äußerst unglücklich mit 0:1 verloren. Stürmer Marc Rubio traf für die Hausherren.

Früher für den Karlsruher SC auf Torejagd, mittlerweile zuständig für das Scouting der Badener: Sebastian Freis. Foto: Oliver Hurst/GES
Top

Karlsruhe (pepu) – Früher ging er für den Karlsruher SC in der Bundesliga auf Torejagd, nun hat er das Auge für vielversprechende Talente: Sebastian Freis ist neuer Scoutingleiter bei den Badenern.

Bühlertal (rap) – Sportlich kann man aus Niederlagen und Siegen viel lernen. Das weiß der SV Bühlertal am besten: Für das Spiel gegen den FC Teningen soll vor allem Demut den Lernprozess antreiben.

Kuppenheim (rap) – Der SV 08 Kuppenheim sorgt in der Verbandsliga mit Top-Leistungen für Furore. Der mittelbadische Verbandsligaprimus reist am Samstag zum mäßig in die Saison gestarteten SV Weil.

Oberachern (rm) – Dicker Brocken für den Oberligisten SV Oberachern: Am Mittwoch empfängt er mit dem FC 08 Villingen den Tabellenführer zum Südbaden-Derby. Ein Duell auf Augenhöhe wird nicht erwartet

Freiburg (mi) – Der südbadische Bundesligist SC Freiburg lieferte Favorit Borussia Dortmund einen heroischen Kampf. Auch nach dem zweiten Bundesligaspieltag bleiben die Freiburger weiter ungeschlagen

Der Karlsruher Marvin Wanitzek geht vom Platz. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (lsw) – Der Karlsruher SC ist auch im fünften Pflichtspiel ungeschlagen geblieben. Trotz mehr als 30-minütiger Unterzahl kam der KSC am Samstag zu einem 0:0 gegen den SV Werder Bremen.

Karlsruhe (rap) – Im Spiel gegen Werder Bremen springt der 36-jährige U-17-Trainer Daniel Gordon in der KSC-Innenverteidiger für Robin Bormuth ein. Der fällt verletzungsbedingt für einige Wochen aus.

Orientiert sich in der Vorbereitung auf das Werder-Spiel weniger am Personal, sondern am Trainer Markus Anfang (rechts): KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Drei Spiele, sieben Punkte: Der Start in die zweite Liga ist für den Karlsruher SC geglückt. Auch am Samstag soll die Serie halten, wenn der kriselnde Absteiger Bremen zu Gast ist.

Lionel Messi weint bei der Abschieds-PK vom FC Barcelona bittere Tränen und hat keine 72 Stunden später sein Lachen in Paris wieder gefunden. Foto: Joan Monfort/AP
Top

Baden-Baden (rap) – In Barcelona hätte Lionel Messi zur Klub-Ikone aufsteigen können. Stattdessen wählt er den Weg des Geldes. Mit diesem Thema beschäftigt sich in dieser Woche die BT-Sportkolumne.

Kampf um den Ball: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf (links) und  Arne Sicker. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den dritten Saisonsieg verpasst, bleibt nach dem 0:0 in Sandhausen aber ungeschlagen. Trainer Eichner haderte mit den Platzverhältnissen.

„Wir haben in vielen Bereichen noch Luft nach oben“: KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will seinen Saisonstart in Liga zwei mit dem dritten Sieg in Serie vergolden: Die Eichner-Elf gastiert am Samstagmittag beim SV Sandhausen.

Pokalsaison mangels Spieler vorzeitig beendet: Mathis Blumenstein (links) und der FV Würmersheim. Foto: Frank Vetter
Top

Gaggenau (rap) – Am Mittwoch steht die zweite Runde im südbadischen Pokal an. Bezirksligist Ottenau will gegen Hofstetten erneut überraschen, während das Würmersheim-Spiel in Hausen abgesagt ist.

Wieder mal zur Stelle: Philipp Hofmann (am Ball) trifft zum 2:0 für den KSC. Foto: David Inderlied/dpa
Top

Lotte (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Am Montagabend siegte die Elf von Trainer Christian Eichner souverän mit 4:1 beim Regionalligisten aus Lotte

Wird wohl den erkrankten Linksverteidiger Philip Heise gegen Lotte ersetzen: Marco Thiede (links). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Das Ziel ist klar: Der Karlsruher SC ist am Montagabend in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten Lotte zu Gast – und möchte eine böse Pokal-Überraschung vermeiden.

Bühlertal (rap) – Nach einem 1:1 gegen den SV Weil ist die Stimmung beim SV Bühlertal zwiespältig. Der erhoffte Auftaktsieg blieb zwar aus, trotzdem kann Gutes aus der Partie mitgenommen werden.

Fußball oder doch Rhythmische Sportgymnastik? Ali Maamar Kouadri (blaues Trikot) und Mahir Gökalb. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (BT) – Auftakt im Fußballbezirk Baden-Baden: Die Sportler hoffen auf eine Saison ohne Zwangspause. Alle Infos über Teams und Ligen gibt es am Samstag in der BT-Beilage „Spielzeit“.mehr...

Bühlertal (rap) – Für den Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal startet die Saison in Weil mit diversen Verletzungssorgen: Unter anderem Schlüsselspieler Jonas Knobelspies fällt für die Hinrunde aus.

Soll für ordentlich Tempo im Kuppenheimer Offensivspiel sorgen: Rückkehrer Emanuele Giardini (vorne). Foto: Frank Seiter
Top

Kuppenheim (rap) – Nach einer vielversprechenden Vorbereitung reist der Verbandsligist aus Kuppenheim zu den SF Elzach-Yach. Für Trainer Lucca Strolz ist es das erste Spiel gegen die Elztäler.

Alexander Zverev (links) hat nicht nur Novak Djokovics Traum vom Golden Slam zerstört, sondern auch eine sicher geglaubte BT-Schlagzeile. Foto: Vincenzo Pinto/AFP
Top

Baden-Baden (moe) – Lothar Matthäus ist „ein Mann wie Steffi Graf“, hat TV-Kommentator Jörg Dahlmann einst gesagt. Er und seine Kollegen waren immer mal wieder verbal berauscht.

Hiergeblieben! Der Kuppenheimer Doppeltorschütze Lucas Grünbacher (links) lässt Sinzheims Tim Egelhof nicht in Runde zwei einziehen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (BT) – Im Verbandspokal haben die Fußballer der Spvgg Ottenau für eine kleine Überraschung gesorgt: Der Bezirksligist warf den Landesliga-Vertreter VfB Bühl aus dem Wettbewerb.

Gibt seit einem Jahr beim KSC die Richtung vor: Holger Siegmund-Schultze. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Seit einem Jahr ist Holger Siegmund-Schultze Präsident des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Im BT-Interview blickt er auf die ersten zwölf Monate seiner Amtszeit zurück.

Zahlreiche Zuschauer: An Mittwochs-Spieltagen erwartet der FC Obertsrot eher ein überschaubares Publikum. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (rap) – Fußball-Kreisligist FC Obertsrot hadert mit dem Spielplan für die kommende Saison. Durch fünf Heimspiele an einem Mittwochabend befürchtet der FCO finanzielle Einbußen.

Trifft beinahe wie er will, selbst im Fallen: Philipp Hofmann (links) erzielt das 1:0 für den KSC. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat einen Saisonstart nach Maß gefeiert. Nach dem 3:1 in Rostock gewann die Eichner-Elf gegen einen von Corona geplagten SV Darmstadt 98 mit 3:0.

Die Freude war groß bei den Karlsruhern: Sie besiegten Hansa Rostock mit 3:1. Foto: Marvin Ibo Gyngsr/GES
Top

Rostock/Karlsruhe (sid) – Der KSC hat sein Spiel gegen Hansa Rostock am Samstag mit 3:1 gewonnen. Die Tore schossen Christoph Kobald, Philipp Hofmann und Sebastian Jung.

Kämpft um einen Startplatz gegen Hansa Rostock: Eigengewächs Dominik Kother (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Wenn der KSC am Samstag bei Hansa Rostock in die Zweitligasaison startet, scheinen neun Plätze in der Startelf vergeben. Fragezeichen bestehen lediglich auf den Flügelpositionen.

Bühlertal (rap) – Jugend forscht heißt es ab kommender Saison noch stärkter beim Verbandsligisten SV Bühlertal, der am Samstag seinen Kader präsentierte. Der älteste Neuzugang ist 23 Jahre alt.

Sinzheim (rap) – Viele Zuschauer, tolle Spiele des Fußball-Nachwuchses und eine bewegende Geste: Der Heinz-von-Heiden-Cup, vom SV Sinzheim veranstaltet, war am Samstag ein voller Erfolg.

Freuen sich endlich wieder den BBBank Wildpark von innen zu sehen: 750 KSC-Fans bei der offiziellen Saisoneröffnung. Foto: Tim Carmele/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Am Freitagabend konnten sich 750 Anhänger des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC im BBBank Wildpark bei der offiziellen Saisoneröffnung ein Bild der Neuzugänge machen.

„Eine Minimalchance hat man im Fußball immer“: Pantelis Kalpakoglou (links), hier im Zweikampf mit Lichtentals Ismail Akgül, blickt aufs Endspiel voraus. Foto: Frank Seiter
Top

Gaggenau (rap) – Spielertrainer Pantelis Kalpakoglou hofft am Samstag (16 Uhr) mit dem FV Baden-Oos auf seinen ersten Bezirkspokalsieg – doch im Endspiel wartet ausgerechnet die Spvgg Ottenau.

Karlsruhe/St. Johann (ruf) – Mit einem Remis, einer Niederlage und einer Hiobsbotschaft kehrt Fußball-Zweitligist Karlsruher SC aus dem Trainingslager zurück.

In den Augen des Verbands unbespielbar: Die Spielstätten in Illingen, hier der Hartplatz. Foto: Vito Voncina
Top

Elchesheim-Illingen (rap) – Auf den letzten Drücker hat der RW Elchesheim eine alternative Spielstätte gefunden: in Staufenberg. Allerdings setzt man im Sportplatzstreit auf einen Sieg vor Gericht.

„Halbfinale, Derby, viele Zuschauer, da treibt es doch bei jedem den Puls hoch“, sagt Alexander Merkel (Mitte). Foto: Archiv
Top

Gaggenau (rap) – Der Amateur-Fußball erwacht aus dem Dornröschenschlaf: Am Wochenende finden die Bezirkspokal-Halbfinals statt. Am Samstag empfängt die Spvgg Ottenau den FV Bad Rotenfels zum Derby.

Für die Volleyball-Bundesliga reicht es noch nicht, aber zweifelsohne für jeden EM-Rückblick: Der slowakische Keeper Martin Dubravka (Mitte) schmettert den Ball ins eigene Netz. Foto: Marcelo del Pozo/AFP
Top

Baden-Baden (moe) – Die pan(demie)europäische Fußball-EM ist ein Turnier der Eigentore. Die BT-Sportkolumne widmet sich den Slapstick-Protagonisten, die besonders oft im Tor zu finden sind.

Im Moment wird in Illingen nicht gekickt. Infolge der Sportplatzkündigung in Elchesheim zum 30. Juni kommt nun aber offenbar doch Bewegung in die Sache. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Die Kündigungsfrist für den Sportplatz Elchesheim endet am 30. Juni. Nun scheint es vorher doch noch zu einem Gespräch zwischen Gemeinde und Fußballverein zu kommen.

Bleibt auch in der kommenden Runde verwaist: Der Tennenplatz des SV Waldprechtsweier. Foto: Ralf Schmellick/Archiv
Top

Malsch (rap) – Trotz aller Bemühungen wird der SV Waldprechtsweier auch in der Saison 2021/22 nicht am Spielbetrieb in der Fußball-Kreisliga B teilnehmen: 16 Spieler im Kader waren schlicht zu wenig.

Teures Schmuckkästchen: Der Stadionumbau zwischen 2008 und 2011, mit 60 Millionen Euro kalkuliert, verschlang wohl 20 weitere, zuvor nicht eingeplante Millionen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Top

Bremen (rap) – Die BT-Sportkolumne: Abstieg aus der Bundesliga, finanzielle Misswirtschaft, Führungsriege in der Kritik: Das Fußball-Urgestein Werder Bremen steht vor einer ungewissen Zukunft.