Gaggenau: BT-Leser senden 244 Wetterbilder

Gaggenau (stn) – Dieter Lehmann aus Gaggenau ist der Hauptgewinner der BT-Leseraktion „Wetterfoto“. Per Los wurde er Sieger des Wettbewerbs 2020. Auf den Plätzen folgen Daniel Grimm und Fabian Merkel.

Fabian Merkel beteiligt sich mit dieser Aufnahme aus dem Gausbacher Wald an der Leseraktion. Foto: Fabian Merkel

© pr

Fabian Merkel beteiligt sich mit dieser Aufnahme aus dem Gausbacher Wald an der Leseraktion. Foto: Fabian Merkel

Im vergangenen Jahr drückten die BT-Leser für die Murgtal-Wetterseite wieder fleißig auf den Auslöser der Kamera und schickten ihre Fotos per E-Mail an die Redaktion in Gaggenau – insgesamt 244 Einsendungen waren es 2020. Auch diesmal hat das Badische Tagblatt unter allen Einsendungen drei Preise verlost.

Hauptgewinner ist Dieter Lehmann (63) aus Ottenau mit einem gelungenen Schnappschuss von einem Falken, der am 27. Juni 2020 über seinem Garten seine Kreise zog. Das Foto schaffte es im nächsten Monat auch direkt auf die Murgtal-Wetterseite. Doppelt Glück hatte er, als er dann auch noch bei der alljährlichen Verlosung gezogen wurde und einen Gutschein für das Gaggenauer „Ratsstübel“ über 75 Euro erhielt. „Ich war total überrascht“, erzählt Lehmann bei der Übergabe. „Ich habe mich schon darüber gefreut, dass das Foto überhaupt abgedruckt wurde. Aber dass ich gewinne – und dann auch noch den ersten Preis –, daran habe ich nicht gedacht.“

Wie das Foto von dem Falken entstanden ist, daran erinnert sich der Hobby-Fotograf noch genau: „In meinem Garten haben die Falken ein Nest gebaut. Letztes Jahr habe ich sie zum ersten Mal dort entdeckt. Sie sind nicht zu überhören. Man erkennt sie gleich am Geschrei.“ Dass die Falken ausgerechnet seinen Garten als Nistplatz ausgewählt haben, um dort ihre Jungen großzuziehen, das freut ihn: „So viel Glück hat man selten“, wie er sagt. Mit seiner Kamera ist Lehmann bereits viel auf der Welt herumgekommen. „Ich war dreimal auf Safari in Afrika. Da hat man ganz andere Motive als hier“, schwärmt der 63-Jährige, der seit zehn Jahren Mitglied im Fotoclub Rastatt ist.

„Wir leben in einer traumhaften Gegend“

Doch auch die heimischen Motive bereiten ihm regelmäßig Freude. „Wir leben in einer traumhaften Gegend. Mit meinem E-Mountainbike bin ich viel unterwegs: auf der Hornisgrinde, der Badener Höhe oder dem Dobel. Und natürlich habe ich da immer meinen Fotoapparat dabei.“ Die BT-Leser können sich also auch in Zukunft auf Fotos von Lehmann freuen.

Auf dem zweiten Platz landete Fabian Merkel (22) aus Gausbach. Er erhielt das Buch „Erlebnis Schwarzwaldhochstraße“. Am 1. November 2020 war er mit Freunden im Gausbacher Wald unterwegs. Auf der Winterhardtstraße hatte er einen fantastischen Ausblick hinunter ins Sasbachtal – diesen Moment fing er mit seiner Smartphone-Kamera ein. „Es war eigentlich nur ein spontaner Schnappschuss“, erinnert sich Merkel. „Daheim habe ich mir das Foto noch einmal angeschaut und war überrascht, dass es so gut geworden ist. Dann habe ich von der BT-Aktion gehört und mich sehr gefreut, als ich das Foto in der Zeitung gesehen habe.“ Dass er bei der Wetterbild-Aktion dann noch als Gewinner gezogen wurde, war eine Überraschung für ihn: „Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich konnte es selbst gar nicht glauben.“

Den dritten Preis, ebenfalls ein Buch „Erlebnis Schwarzwaldhochstraße“, erhielt Daniel Grimm (38) aus Ottenau. Er hatte im Jahr 2020 zwei Fotos eingeschickt. Die Aufnahme vom 25. Januar zeigt den traumhaften Ausblick vom Mahlbergturm bei Freiolsheim zur Mittagszeit, das andere Foto entstand beim Schlittenfahren am ersten Weihnachtsfeiertag auf Hundseck. „Wir hatten gesehen, dass es geschneit hat, also sind wir am 25. Dezember schon früh morgens um 9 Uhr losgefahren.“ Bei den Touren mit dabei waren natürlich auch Ehefrau Isabell (35) und Sohn Jannis (3).

Zu dritt sind sie gerne an der frischen Luft unterwegs. „Am Wochenende machen wir oft Ausflüge. Wir gehen wandern, laufen oder im Sommer Fahrrad fahren“, erzählt Daniel Grimm. Über das Abdrucken der Fotos im BT freuen sich die Grimms immer sehr. „Man ist glücklich und es macht einen schon stolz.“

Gewinner Dieter Lehmann aus Ottenau mit seinem Hauptpreis. Foto: Thomas Senger

© tom

Gewinner Dieter Lehmann aus Ottenau mit seinem Hauptpreis. Foto: Thomas Senger

Der dreijährige Jannis Grimm freut sich mit Papa Daniel über den Buchpreis. Foto: Nora Strupp

© stn

Der dreijährige Jannis Grimm freut sich mit Papa Daniel über den Buchpreis. Foto: Nora Strupp

Freudig überrascht über den dritten Preis: Fabian Merkel. Foto: Nora Strupp

© stn

Freudig überrascht über den dritten Preis: Fabian Merkel. Foto: Nora Strupp

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2021, 06:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.