Gaggenau: Musik und Mode auf dem Schirm

Gaggenau (tom) – Regionale Künstler präsentieren sich in einem Adventskalender von Melitta Strack und Heike Hübner.

Melitta Strack (links) und Heike Hübner greifen zwar nicht selber zur Gitarre, aber ihre Jeans-Box wird ab dem 1. Dezember 24 Mal zum musikalischen „Laufsteg“. Foto: Thomas Senger

© tom

Melitta Strack (links) und Heike Hübner greifen zwar nicht selber zur Gitarre, aber ihre Jeans-Box wird ab dem 1. Dezember 24 Mal zum musikalischen „Laufsteg“. Foto: Thomas Senger

Nicht einfach hinsitzen und in Trübsal schwelgen, sondern das Beste aus der Situation machen. Das haben sich Melitta Strack und Heike Hübner gesagt, die Inhaberinnen der Jeans-Box in der Fußgängerzone. Da nicht nur der Einzelhandel, sondern beispielsweise auch die Musikszene unter dem Lockdown leiden, haben sie sich eine Aktion ausgedacht, bei der sich Künstler der regionalen Szene präsentieren können – per Videoaufnahmen und mit Unterstützung von Melittas Tochter Anja.

Eigentlich wollten die beiden bereits im März das 33-jährige Bestehen der Jeans-Box feiern – und zwar mir einer Modenschau. Was im Frühjahr untersagt war, wird nun auch im Spätjahr nicht möglich sein. „Das heißt, wir müssen andere Wege gehen: Vom 1. bis 24. Dezember gibt es eine Modenschau der außergewöhnlichen Art“, versprechen Strack und Hübner: Musiker und Künstler aus Gaggenau und Umgebung präsentieren dabei in musikalischen Video-Aufnahmen Kleidung aus dem Sortiment.

Wer macht mit? Das soll natürlich jeden Tag eine Überraschung sein und nicht vorher verraten werden: Aber die Gäste der virtuellen Show dürften sich 24 Mal über besondere Auftritte der Akteure freuen. „Schließlich wollen wir auch den Künstlern eine Gelegenheit geben, ihrer Leidenschaft nachzugehen und auf sich aufmerksam zu machen.“

Mit diesem Adventskalender wollen die zwei Geschäftsleute darüber hinaus die Künstler-Help-Box von Rocksängerin Danny Konz aus Karlsruhe unterstützen. Diese wurde ins Leben gerufen, um Künstlern und bedürftigen Organisationen der Region finanziell zu helfen.

Das erste Türchen des musikalischen Adventskalenders öffnet sich am Dienstag, 1. Dezember, unter dieser Internet-Adresse.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.