Alle Artikel zum Thema: Gaggenau

Gaggenau
Die Organisatoren des Scheibenschlagens, Elias (links( und Lukas Dannenmaier, beim Ausmessen der Feuerstelle. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gaggenau (vgk) – Nachdem im vergangenen Jahr das Scheibenschlagen der weltweit grassierenden Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, kann es diesjährig unter Auflagen stattfinden.

Gaggenau (hu) – Hajnalka Borzi aus Bad Rotenfels hat vor Kurzem eine Ausbildung zur Tagesmutter absolviert. Derzeit ist sie auf der Suche nach Kindern, die sie betreuen kann.

Ortsbildprägend: Die Sanierung der Traischbachhalle wird um mindestens ein weiteres Jahr verschoben. Foto: Thomas Senger/Archiv
Top

Gaggenau (tom) – Sie ist die größte Sporthalle im Stadtgebiet – und ein Sanierungsfall. Nun ist in der Traischbachhalle auch die Heizung für die Umkleidebereiche defekt.

Im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums am Hilda-Platz: In der Vital-Apotheke wurde übelriechende Flüssigkeit auf Verpackungen von Slip-Einlagen aufgebracht. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom) – Tatjana Zambo ist fassungslos: Unbekannte haben am Samstag und Montag stinkende Substanzen vor und in ihren zwei Apotheken ausgekippt. Sie hält dies für keinen Dummejungenstreich

Apotheken im Visier: Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Bislang Unbekannte haben am Samstag und Montag stinkende Substanzen vor zwei Apotheken in Gaggenau ausgekippt. Mitarbeiter klagten über körperliche Beschwerden. Die Polizei ermittelt.mehr...

Gaggenau (ko) – In diesem Jahr feiert die Sportvereinigung Ottenau „100 Jahre Fußball in Ottenau“. Damit verbunden sind Erweiterung und Realisierung eines zweiten Sportplatzes im Murgstadion.

Spricht von „ein paar wenigen Impfskeptikern, die die Belegschaft aufwiegeln und Zweifel streuen“ können: Sozialminister Manfred Lucha. Foto: Bernd Weißbrod/dpa
Top

Rastatt/Stuttgart (bjhw) – Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) befasst sich im Sozialausschuss des Landtags mit den Corona-Ausbrüchen in Rastatt und Gaggenau.

Kamera läuft: Gaggenaus Oberbürgermeister Christof Florus setzt auf eine digitale Variante des Neujahrsempfangs in Form eines Films. Foto: Swantje Huse
Top

Gaggenau (tom) – Zum zweiten Mal sendete Oberbürgermeister Christof Florus Neujahrsgrüße per Video an die Gaggenauer. Denn auch 2022 fällt der Neujahrsempfang in der Jahnhalle wegen Corona aus.mehr...

Gaggenau (BNN) – In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien gibt es an Gaggenauer Schulen nur vereinzelte Corona-Fälle. Die Merkurschule steigt von Lolli-PCR-Tests auf Schnelltests um.

Der Aufnahmestopp bleibt: Das Kursana-Haus Franziskus in Gaggenau. Foto: Hartmut Metz
Top

Gaggenau (tom) – Das Besuchsverbot in der Seniorenwohnanlage Haus Franziskus wird nicht verlängert. Es war nach dem Auftreten von Corona-Fällen bis einschließlich 12. Januar verhängt worden.mehr...

Besonders vulnerabel, also verwundbar und störanfällig: Quellwasser, wie hier aus dem Kaffeewasserbrunnen im Schwannweg in Scheuern. Foto: Stephan Juch
Top

Murgtal/Rastatt (stj) – Um die Herausforderungen des Klimawandels für eine sichere Wasserversorgung zu meistern, erarbeitet der Landkreis Rastatt in diesem Jahr einen entsprechenden Masterplan.

Die Verlesung der Anklage gleicht einer Litanei des Grauens: Ein Mann aus Weisenbach muss sich wegen des Besitzes kinder- und jugendpornografischer Dateien vor Gericht verantworten. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Top

Gernsbach (stj) – Ein Weisenbacher ist am Dienstag wegen des Besitzes kinder- und jugendpornografischer Bilder und Schriften vom Amtsgericht Gernsbach zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Im Haus Franziskus in der Luisenstraße Gaggenau wohnen derzeit 108 Menschen. Foto: Hartmut Metz
Top

Gaggenau (tom) – Im Zuge des Covid-19-Ausbruchs im Kursana-Haus Franziskus ist ein Bewohner an oder mit Corona gestorben. Bei der Person sei Omikron nachgewiesen worden, sie sei geboostert gewesen.

Murgtal (stn) – Im vergangenen Jahr schickten die BT-Leser wieder zahlreiche Fotos für die Murgtal-Wetterseite an unsere Redaktion. Nun wurden aus den insgesamt 320 Einsendungen drei Gewinner gekürt.

Gaggenau (BNN) – Die evangelische Kirchengemeinde Gaggenau setzt sich für die Reduzierung von Energie und Abfall ein. Dafür wurde sie nun mit dem Umweltzertifikat „Grüner Gockel“ ausgezeichnet.

Weitere Todesfälle: Landesweit wurden am Mittwoch im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion 57 registriert, im Kreis Rastatt waren es fünf. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Das Landesgesundheitsamt hat am Mittwoch im Zusammenhang mit Corona-Infektionen fünf weitere Todesfälle im Kreis Rastatt gemeldet. Zugleich stieg die bundesweite Inzidenz an.mehr...

Zwei Stationen betroffen: Für Teile des Kursana-Domizils gilt ein Versuchsverbot. Foto: Slobodan Mandic/Archiv
Top

Gaggenau (BT) – In dem Gaggenauer Kursana-Domizil Haus Franziskus haben sich sieben Bewohner und zwei Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt verhängte ein Besuchsverbot.mehr...

Das Polizeirevier Gaggenau bittet um Hinweise. Symbolfoto: Archiv
Top

Gaggenau/Forbach (BT) – Im Gaggenauer Stadtteil Ottenau und im Forbacher Ortsteil Raumünzach sind am Wochenende zwei Unterstände an Bushaltestellen beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...

Durch die Versorgung mit Quellwasser kann sich Weisenbach aktuell als PFC-frei bezeichnen. Foto: Stephan Juch
Top

Weisenbach (stj) – In der Gemeinde machen sich bei einigen Bürgern Sorgen breit, man könne sich die in Mittelbaden grassierende PFC-Problematik im Trinkwasser quasi selbst ins Haus holen.

Murgtal (hu) – Weil der klassische Neujahrsempfang wegen Corona erneut ins Wasser fällt, setzen die meisten Rathauschefs im Murgtal aufs Digitale oder auf den Sommer.

„Insbesondere nach der Menopause steigt bei Frauen das Risiko für einen Herzinfarkt“, weiß Dr. Elisabeth Rölleke. Foto: privat
Top

Gaggenau (for) – Die Gefahr eines Herzinfarkts bei Frauen wird häufig unterschätzt, Symptome oft übersehen. Das liegt mitunter daran, dass Alarmsignale diffus sind und oft nicht ernst genommen werden

Gaggenau (tom) – Die SPD-Fraktion des Gemeinderats setzt auf neue Impulse für Gaggenau. Eine neue Idee bring eine Pumptrack-Anlage bei den TBG-Tennisplätzen ins Spiel.

Wenn die Motorsäge erstmal knattert, ist ein Baum auch schnell gefällt. Symbolfoto: Thomas Senger/Archiv
Top

Gaggenau (tom) – Den unerlaubten Rückschnitt eines Apfelbaums auf einem ihrer Grundstücke will die Stadt nicht hinnehmen. Sie fordert Schadenersatz.

Ökumenischer Gottesdienst Sportplatz Hörden. •Diakon Bernhard Renz und Pfarrer Hartmut Friedrich. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gaggenau (vgk) – Die Evangelische Kirche Gaggenau feierte Christi Geburt mit dem Krippenspiel auf dem Marktplatz und mit der Seelsorgeeinheit Gaggenau-Ottenau auf dem Sportplatz des FV Hörden.

Beim Familientag 2018 machen sich zahlreiche Murgtäler ein Bild von der Produktion bei Baden Board. Foto: Raimund Götz
Top

Gernsbach/Weisenbach (stj) – Die Belegschaft des Murgtäler Traditionsunternehmens Baden Board wird kurz vor Weihnachten über das Aus des Verpackungsmittelherstellers informiert.

Gaggenau (tom) – „Das war nicht so toll, dass niemand Bescheid wusste“, monierte Gerlinde Stolle (SPD) im Gemeinderat. Sie spielte damit auf den Beginn der Arbeiten für den Hotelneubau an.

Mutwillig beschädigt wurde die erste Schranke in der Hubstraße in Bad Rotenfels. Foto: Elke Rohwer/Archiv
Top

Gaggenau (BT) – Um Anwohner vor dem Durchgangsverkehr zu schützen, hatte die Stadt in der Bad Rotenfelser Hubstraße eine Schranke aufgestellt. Die wurde umfahren und beschädigt. Nun gibt es Ersatz.mehr...

Die Fotos für den Kalender sind am ersten Advent in der Hans-Thoma-Halle entstanden. Foto: Stephan Kaminski
Top

Gaggenau (ans) – Über 60 der ästhetischen Sportkalender sind innerhalb von 24 Stunden verkauft worden. Vertrauen spielt bei dem Shooting eine große Rolle, weiß Profi-Fotograf Stephan Kaminski.

Die vierzügige Realschule gehört zu den wichtigsten Bildungseinrichtungen in Gaggenau. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ama) – Elternvertreter der Realschule schlagen Alarm: Zwei Lehrerinnen haben Querdenker-Thesen im Unterricht verbreitet. Schulrektor Axel Zerrer erklärt, wie er mit der Situation umgehtt.

Bühl (BNN) – Die Preise für Immobilien steigen in schwindelerregende Höhen. Der Gemeinsame Gutachterausschuss für den südlichen Landkreis Rastatt beobachtet diese Entwicklung – ein Interview.

Gaggenau (ko) – Eine Tempo-30-Regelung in der Ebersteinstraße in Ottenau wird von der SPD-Gemeinderatsfraktion befürwortet. Auch weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit seien denkbar.

Während der Busfahrt nimmt BT-Leser Freddy Ries Fotos und ein 30-sekündiges Beweisvideo auf. Foto: Freddy Ries
Top

Gaggenau/Baden-Baden (ans) – Vor einigen Tagen ist Freddy Ries nach der Arbeit mit Bahn und Bus von Gaggenau nach Baden-Baden gefahren. Er wird die Fahrt nicht so schnell vergessen.