Gartenhütte brennt völlig aus

Rastatt (BT) – In Rastatt hat am Samstagnachmittag eine Hütte Feuer gefangen. An dem Gartenhaus und seinem Mobiliar entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr löschte den Brand zwar, es entstand aber trotzdem Totalschaden. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

© dpa-avis

Die Feuerwehr löschte den Brand zwar, es entstand aber trotzdem Totalschaden. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Abteilungen Kernstadt und Plittersdorf um 16:17 Uhr zu dem Brand im Rheinauer Ring gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand die Hütte bereits voll in Flammen. Vier Feuerwehrleute mit Atemschutzausrüstung löschten das Gartenhäuschen zunächst ab. Um an Glutnester heranzukommen, mussten dann noch Teile des Dachs entfernt werden.

An der Gartenhütte sowie am Mobiliar entstand nach Feuerwehrangaben Totalschaden. Die Feuerwehr Rastatt war mit sechs Fahrzeugen und 25 Personen im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2021, 19:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.