Gastro-Öffnung ab Donnerstag möglich

Baden-Baden (fk) – Die Inzidenz in Baden-Baden sinkt weiter. Bleibt sie unter 100, können Gastronomiebetriebe und etwa auch Freibäder aller Voraussicht nach am Donnerstag öffnen.

Liegt die Inzidenz mehr als fünf Tage unter 100, können Gastronomen und Freibäder in Baden-Württemberg wieder ihre Pforten öffnen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archiv

© dpa

Liegt die Inzidenz mehr als fünf Tage unter 100, können Gastronomen und Freibäder in Baden-Württemberg wieder ihre Pforten öffnen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archiv

Bleibt die Inzidenz unter der Marke von 100, können Gastronomiebetriebe und etwa auch Freibäder im Stadtkreis Baden-Baden aller Voraussicht nach am Donnerstag öffnen. Das teilte das zuständige Rastatter Gesundheitsamt am Freitag auf BT-Nachfrage mit.

Bundesnotbremse hat Vorrang

Das ist etwas später, als es etwa die Vertreter des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) zunächst erwartet hatten. Grund ist, dass die Bundesnotbremse aktuell weiterhin gilt und Vorrang hat. Und in der ist festgeschrieben, dass die Inzidenz nach Zahlen des Robert-Koch-Institutes fünf Werktage in Folge unter 100 liegen muss, und nicht wie noch am Freitag von Landesbehörden und Dehoga vermutet fünf Wochentage. Im Kreis Baden-Baden wäre das, wenn die Inzidenzzahlen unter 100 bleiben, am Dienstag der Fall. Die Öffnung folgt dann am übernächsten Werktag, so das Rastatter Gesundheitsamt.

Nur Werktage bei Zählung relevant

Das Sozialministerium bestätigte am FFreitag auf BT-Anfrage, dass für die Fünf-Tages-Grenze nur Werktage relevant sind. Das liegt schlicht und einfach daran, dass „die Öffnungen nur in jenen Stadt- und Landkreisen möglich sind, in denen die Bundesnotbremse nicht mehr in Kraft ist“, verkündete Ministeriumssprecher Florian Mader. Baden-Baden liegt bei einer Inzidenz von 72,5. Der Kreis Rastatt lag am Freitag zum ersten Mal ebenfalls wieder unter 100, die Inzidenz betrug 89,9.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2021, 17:57 Uhr
Aktualisiert:
14. Mai 2021, 18:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.