Haferdrink von Kaufland wird zurückgerufen

Stuttgart (BT) – Ein Haferdrink, der bei der Supermarktkette Kaufland verkauft wurde, wird zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass dieser Spuren von Soja enthalte.

Haferdrink von Kaufland wird zurückgerufen

Das vom Rückruf betroffene Produkt wurde in Baden-Württemberg über die Handelskette Kaufland vertrieben. Symbolfoto: BT

Dieses Allergen ist nicht auf der Verpackung deklariert, wie der Hersteller Quargentan mitteilt. Aufgrund möglicher allergischer Reaktionen sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren, hieß es am Donnerstag.

Betroffen ist das Produkt „K-take it veggie Bio Haferdrink“, ein Liter, mit dem Haltbarkeitsdatum 13.03.2023. Kunden, die nicht allergisch auf Soja reagieren, können das Produkt bedenkenlos verzehren.

Kaufland hat den Drink bereits aus dem Verkauf genommen. Gekaufte Verpackungen können in allen Kaufland-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer (0800) 1528352 auch eine kostenfreie Hotline zur Verfügung.