Alle Artikel zum Thema: Handball-Verbände

Handball-Verbände
Aus drei mach eins: Die Handballverbände im Südwesten wollen bis Mitte 2025 fusionieren. Erste Entscheidungen sind bereits getroffen. Foto: imago images/Oliver Zimmermann
Top

Rastatt (moe) – Im BT-Interview spricht Handballpräsident Alexander Klinkner über die Aushängeschilder des Bezirks, Neuigkeiten beim Spielmodus und die geplante Fusion der Südwest-Verbände.

Über den Modus der neuen Saison ist noch nicht entschieden. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Beim Südbadischen Handballverband denkt man darüber nach, wie man den Spielbetrieb wieder aufnehmen könnte, wenn es die Corona-Zahlen zulassen. Demnächst werden die Clubs befragt.

Vertrackte Situation: Ob die Handbälle in Südbaden ab Mitte Dezember wieder fliegen, erscheint fraglich. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Während die Amateurfußballer coronabedingt bereits in der vorgezogenen Winterpause sind, möchte der Südbadische Handballverband Mitte Dezember wieder den Spielbetrieb aufnehmen.

Baden-Baden (moe) – Der Südbadische Handballverband (SHV) hat die Wertung der abgebrochenen Saison festgezurrt und sich erwartungsgemäß für die Quotientenregel entschieden. Auch zweitplatzierte Teams

„Der allerwichtigste Grund war natürlich das Thema Gesundheit“, sagt Alexander Klinkner über den Saisonabbruch. Foto: Kaufhold/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Der Südbadische Handballverband hat die aktuelle Saison aufgrund der Corona-Krise abgebrochen. Warum und wie es jetzt weitergeht, erklärt SHV-Präsident Alexander Klinkner im BT-In

Baden-Baden (moe) – Das Coronavirus bringt den Sport an seine Grenzen. Auch der Handball zieht seine Konsequenzen und lässt den Spielbetrieb vorerst ruhen – von der Bundesliga bis zur Kreisklasse.