Alle Artikel zum Thema: Hartmut Metz

Hartmut Metz
Hat als einziger Weltklassespieler eine positive Bilanz gegen Titelverteidiger Carlsen: Jan Nepomnjaschtschi. Foto: Hartmut Metz
Top

Dubai (ham) – Magnus Carlsen hat nur ein Ziel: die Titelverteidigung. Doch ab Freitag duelliert sich der norwegische Superstar ausgerechnet mit seinem Angstgegner Jan Nepomnjaschtschi.

Baden-Baden (fh) – Biene Betty, das Maskottchen der BT-Kinderseite, feiert ihren zehnten Geburtstag. Die jungen Leser können darüber abstimmen, wie die fleißige Zeitungsbiene künftig aussehen soll.

Bald nur blanker Hohn? Der ehemalige Schulsprecher Mustafa Özkan steht vor dem Schriftzug am HLA-Gebäude, der „beste berufliche Aussichten verspricht“. Foto: Omar Jaafar
Top

Gernsbach (stj) – Mehrere ehemalige Schüler der Handelslehranstalt Gernsbach setzen sich für den Erhalt ihrer alten Schule ein. Am 18. Mai befindet der Kreistag über das Schicksal der Einrichtung.

Gernsbach (ham) – Die „Bürgerinitiative Bahngelände Hilpertsau“ hat ihre Aktionen ausgeweitet. Am Wochenende verteilte sie Flyer gegen die ihrer Ansicht nach zu massive Bebauung.

Der Chef der Altenhilfe Gaggenau, Peter Koch, malt als Vorsitzender des Pflegebündnisses Mittelbaden ein düsteres Bild der Zukunft. Foto: Gerd Modlich/Denkwerkstatt
Top

Gaggenau (ham) – Die CDU möchte noch eine Pflegereform bis Herbst in ein Gesetz meißeln. Mitglieder des Pflegebündnisses Mittelbaden haben jetzt mit Kai Whittaker über den Arbeitsentwurf diskutiert.

Gernsbach (ham) – Das Restaurant Schloss Eberstein stellt trotz Corona weitere Nachwuchskräfte ein. Diese bieten an Wochenenden ein eigenes „To go“-Angebot.

E-Sport-Star Felix Braun zeigt Kindern auf Schalke Tricks bei „League of Legends“. Foto: Karsten Rabas/Schalke 04
Top

Gaggenau/Gelsenkirchen (ham) – Felix Braun hat den nächsten Schritt in seiner E-Sport-Karriere geschafft. Die 100 Thieves aus Los Angeles bezahlen eine Rekordablöse für den Murgtäler an Schalke 04.

Gernsbach (ham) – Regina Johann aus Gernsbach engagiert sich mit einer Whatsapp-Aktion für den notleidenden Künstler José Carlos Espinoza Alvarado aus Peru.

Francesco Cazzella spielt mit seinen beiden Hunden Loki, einem Olde English Bulldog, und Weibchen Maja (vorne), einer Englischen Bulldogge, im Garten in Hilpertsau. Foto: Hartmut Metz
Top

Gernsbach (ham) – Francesco Cazzella hat eine Online-Petition gegen die Hundesteuer-Erhöhung in Gernsbach gestartet. Der Erfolg mit bisher 186 Unterstützern überrascht den Bulldoggen-Besitzer selbst.

Gernsbach (ham) – Mit einer virtuellen Ausstellung trotzt der Gernsbacher Arturo Laime dem Corona-Lockdown. Mit seinen Schwarzwald-Bildern fand der Peruaner so begeisterte Käufer aus aller Welt.

Loffenau (ham) – Auf Grund von Geröll hat es im Regenüberlaufbecken in Loffenau am 20. Februar Probleme gegeben. Dies führte zu einer kurzzeitigen Verschmutzung des Igelbachs.

Gernsbach (stj) – Als das Freibad in Lautenbach Anfang des Jahres aus finanziellen Gründen plötzlich vor dem Aus steht, mobilisiert die Schwimmbad-Initiative die Bürgerschaft – mit Erfolg.

Gaggenau (red) – Wegen umfangreicher Planänderungen beim Projekt eWayBW bleibt die halbseitige Sperrung der B462 in Höhe Kuppenheim länger bestehen als vorgesehen. Das teilt das RP Karlsruhe mit.

Loffenau (ham) – Der Gemeinderat aus Loffenau ist in Klausur gegangen und befasste sich mit den Finanzen der Kommune – die Lage erscheint Markus Burger „sehr prekär“ mit Blick auf den Haushalt 2021.

Horst Fritz (rechts) setzt sich für die ortsnahe Ausbildung von jungen Menschen wie Jannis Blinzer (links) ein. Foto: Veronika Gareus-Kugel/BT-Archiv
Top

Murgtal (ham) – Die Unternehmen im Murgtal sprechen sich für einen Erhalt der Handelslehranstalt in Gernsbach aus. Sie sei ein wichtiges „Standbein für die Wirtschaft im Murgtal“.

„Ich gebe nicht auf“: Roland Julius hält in Gernsbach das „Globus“- und „Atlantis“-Kino über Wasser. Foto: Hartmut Metz / BT-Archiv
Top

Gernsbach/Gaggenau (ham) – Die Filmtempel in Ottenau und Gernsbach hoffen nach der Verschiebung des neuen Bond-Streifens „Keine Zeit zum Sterben“ auf das „Kaiserschmarrndrama“ mit Eberhofer.

Gernsbach (ham) – Ein 82-jähriger Dieb wollte seine Geldstrafe senken lassen – doch er erschien nicht vor dem Amtsgericht Gernsbach. Nach diesem Eigentor erhöhen sich seine Kosten zusätzlich.

Gernsbach (ham) – Auf ein Urteil über einen Gernsbacher hat das Amtsgericht verzichtet – weil in seiner WG 100 Gramm Marihuana zirkulierten. Wegen der Menge ist es ein Fall fürs Jugendschöffengericht

„Zeit, dass sich was dreht“: Das Lied von Herbert Grönemeyer kann auf das Breakdance-Fahrgeschäft und die kleine Herbstmesse in Gaggenau übertragen werden. Foto: Hartmut Metz
Top

Gaggenau (ham) – Nach drei dürren Tagen mit wenigen Besuchern, lockte etwas Sonne am Sonntagmittag mehr Besucher auf die kleine Herbstmesse auf dem Gaggenauer Jahnplatz. Die Aussteller freuten sich.

Gernsbach (ham) – Die Schüler und Lehrer der Handelslehranstalt Gernsbach kämpfen um den Erhalt ihrer Einrichtung. Am Freitag sammelten sie auf dem Wochenmarkt Unterstützerstimmen.

Gernsbach (ham) – Die Stützmauer in der Gernsbacher Klingelstraße ist schneller erstellt worden als geplant. Für Lkw-Fahrer bedeutet dies eine Erleichterung.

Loffenau (ham) – Die Feuerwehr in Loffenau erhält ein neues Einsatzfahrzeug. Weil ein Standardmodell zu groß für das Feuerwehrhaus ist, segnete der Gemeinderat den Kauf einer Spezialanfertigung ab.

Forbach/Gernsbach/Bühl (red/ham) – Morgens vier Stunden Deutsch, Mathe und Englisch – nachmittags den eigenen Interessen nachgehen. So sieht das Konzept der Sommerschulen im Land aus.

Gernsbach (ham) – Marcus Mössner ist neuer Rektor an der Realschule in Gernsbach. Der bisherige Schulleiter in Untergrombach legt an neuer Stätte großen Wert auf einen „engeren Bezug“ zur Stadt.

Gaggenau/Gelsenkirchen (ham) – Felix Braun hat mit Schalke 04 die WM im populären Spiel „League of Legends“ verpasst. In der Champions League unterlag das Team des 20-Jährigen den MAD Lions.mehr...

Der Oberweierer „League of Legends“-Profi Felix Braun gibt kleinen Schalke-Fans Tipps, was sie beim E-Sport beachten sollten. Foto: FC Schalke 04 Esports
Top

Gaggenau (ham) – Nach missratenem Saisonstart haben sich die „League of Legends“-Asse des FC Schalke 04 berappelt: Der Oberweierer Felix Braun führte sein Team in die Play-offs der Champions League.

Loffenau (ham) – Ein Loffenauer behauptet, dass bei einem verfallenen Haus in der Oberen Dorfstraße Altlasten liegen. Das Landratsamt untersucht die Vorwürfe, die sich aber bisher nicht bestätigten.

Magdeburg (ham) – Ärger um die langjährige Bundesligaspielerin der OSG Baden-Baden: Elisabeth Pähtz handelt sich nach Betrugsvorwürfen Hass-Kommentare in den sozialen Meiden ein – trotz eines Alibis.

Loffenau (ham) – Auf Initiative der Gemeinde bietet die Deer GmbH in Loffenau Carsharing mit einem E-Golf an. Die Ladesäule am Kirchhaldenpfad kann zudem jeder Elektrofahrzeug-Besitzer nutzen.

Gernsbach (ham) – Joachim Schneider wird heute offiziell in Gernsbach im kleinen Rahmen verabschiedet. Die Dienstzeit des Rektors endet am 31. Juli. Der 69-Jährige hat die Realschule vorangebracht.

Auch wenn man seinen Eingang in Loffenau tierisch schön bepflanzt, sinkt die Grundsteuer künftig wohl kaum. Foto: Metz
Top

Loffenau (ham) – Wegen einer Grundsteuer-Modellrechnung ist Loffenau diese Woche in den Mittelpunkt gerückt. Vermeintlich sinkt nur dort im Land nach der neuen Berechnung die Grundsteuer. Ein Irrtum.

Loffenau (ham) - Der Loffenauer Gemeinderat muss ausnahmsweise die Spitze der Freiwilligen Feuerwehr bestimmen, weil deren Jahreshauptversammlung samt Wahlen ausfiel aufgrund der Pandemie.

Baden-Baden (ham) – Die laufende – durch Corona derzeit ruhende – Schachbundesliga-Saison wird 2021 fortgesetzt. Zudem ist eine Meisterrunde geplant – womöglich in Baden-Baden oder Karlsruhe.

Der Rozenhoedkaai ist das beliebteste Brügger Fotomotiv. Gegenüber beginnen viele Boote ihre Touren durch die Kanäle. Fotos: Hartmut Metz
Top

Antwerpen/Brüggge (ham) – Beim Städtetrip durch Belgien drohen nicht nur gefährliche Waffelgeschäfte. „Shock-o-latier“ Dominique Persoone hat sich außerdem eine Praline mit Trump-Profil ausgedacht.

Loffenau (red/ham) – Der Gemeinderat in Loffenau ist in Klausur gegangen. Dabei beschäftigte er sich mit einem Gemeindentwicklungskonzept bis 2040. Die Bürgerbeteiligung soll erhöht werden.

Loffenau (ham) – Der Gemeinderat hat am Dienstagabend die Neubaupläne auf dem Krone-Areal (Obere Dorfstraße 46) einen Schritt nach vorne gebracht und dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan zugestimmt.mehr...

Gernsbach (ham) – Die Altstadtfest-Absage trifft vor allem Pro History, die seit langem in Gernsbach aktive Agentur für historische Themenfeste, und die Murgflößer hart. „Das bedeutet schmerzhafte finanziellemehr...

Gernsbach (lis/ham) – Trotz der Corona-Pandemie haben die Schüler des Gernsbacher Albert-Schweitzer-Gymnasiums ihre Zeitschrift herausgebracht. Die 220 Exemplare von „Alberts Block“ werden nun vertei

Gernsbach (ham) – Der Gemeinderat in Gernsbach hat am Montag (18 Uhr) zwei wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen: Zum einen geht es um eine Haushaltssperre angesichts der Coronakrise, zum anderenmehr...

Loffenau (ham) – Reiner Singer fordert seit vielen Jahren Windkraft auf den Höhen von Loffenau, die ideale Bedingungen bieten. Durch eine Initiative des Wirtschaftsministeriums verspürt der Fraktionschef

Gernsbach (ham) – Ein Gernsbacher hat sich das frisierte Kleinkraftrad eines Bekannten ausgeliehen und in Scheuern einen Unfall verursacht – danach flüchtete er und wurde heute wegen Unfallflucht auf

Gernsbach (ham) – Die „Perle des Murgtals“ist gerüstet: Die Tourist-Info in Gernsbach bietet den neuen Wohnmobil-Flyer in einer Auflage von 2500 Exemplaren an. Die Stadt hofft darauf, vom Boom zum Deutschland-Urlaubmehr...

Die Gewitterwolken haben sich über dem „Globus“ endlich verzogen. Roland Julius darf sein Kino in Gernsbach ab Montag wieder öffnen. Los geht es am Nachmittag mit „Chaos auf der Feuerwache“, dessen Filmplakat er gestern zeigte. Foto: Metz
Top

Gaggenau/Gernsbach (ham) – Die Kinos in Baden-Württemberg dürfen ab Montag wieder öffnen. Roland Julius nutzt die Chance in Gernsbach und hat seine Vorführsäle gestern entsprechend präpariert. Das „Merkur-Film-Center“

Loffenau (ham) – Ein Filetstück beim Kurpark in Loffenau wird nach fast 50 Jahren endlich bebaut. Die zehn Einheiten in der seniorengerechten Wohnanlage waren sofort vergriffen.

Gernsbach (ham) – Ein Rentner hat Einspruch gegen einen Strafbefehl über 500 Euro eingelegt. Dieser schien ihm für seinen kleinen Diebstahl „viel zu hoch“. Letztlich zog der 77-Jährige jedoch seinen Einspruch

Gernsbach (ham) – Ein angeklagter Tanklastfahrer hat das Amtsgericht Gernsbach zufrieden verlassen. Auf der nahen B462 soll er im August 2019 einen Autofahrer genötigt und bedrängt haben. Die Verhandlung

Nicht alle Schülerinnen befinden sich in der komfortablen Situation, daheim über einen eigenen PC mit großem Bildschirm zu verfügen, auf dem der Lernstoff bequem gelesen und bearbeitet werden kann. Foto: Martin Strauß
Top

Gernsbach (ham) – Smartphones sind zu klein für digitales Lernen. Die Gernsbacher Schulen benötigen zusätzliche Geräte für Familien mit mehreren Kindern. Lehrer Martin Strauß hat deswegen eine Initiativemehr...

Loffenau (ham) – Eine in „schockierendem Zustand“ hinterlassene Flüchtlingswohnung hat den Loffenauer Gemeinderat beschäftigt. Nach kontroverser Diskussion plädierte die Mehrheit für die Sanierung und

Von der Corona-Krise in die Knie gezwungen: Konditormeisterin Barbara Radspieler macht das „Café am Markt“ in der Gernsbacher Altstadt nicht mehr auf. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Die Corona-Krise fordert ihr erstes Opfer in der Gernsbacher Geschäftswelt: Das beliebte „Café am Markt“ öffnet nicht mehr.

Dr. Torsten Zuther lässt das Notfallzelt noch eine Weile neben seiner Praxis in Loffenau stehen. Foto: Metz/BT-Archiv
Top

Murgtal (uj/ham/tom) – Die Zahl der Corona-Fälle ist im Murgtal bis dato gering. Dennoch wollen die Ärzte die aufgebauten Notfallzelte und umfunktionierten Sporthallen vorerst beibehalten.

Sabine Katz mit einer Pappmaske. Foto: pr
Top

Gernsbach (ham) – Zwei Kunden haben sich beim Kauf in einer Metzgerei über die Pappmasken aufgeregt, die der Gewerbeverein Gernsbach kostenlos anbietet. Der Gewerbeverein weist die Kritik zurück.

Loffenau (ham) – Das 3700 Meter große Baugebiet „Buschäcker“ in Loffenau liegt am Hang, die Grundstücke sind ungünstig geschnitten. Der Gemeinderat in Loffenau befasste sich nun mit einer ersten Änderung

Loffenau (ham) – Die Gemeinde Loffenau hat im Erdgeschoss des Rathauses drei Büros mit Plexiglasscheiben ausgestattet. Ab Montag, 27. April, können die Bürger nach telefonischer Voranmeldung wieder zumehr...

Sabiha Köylüce freut sich, dass sie ihr „Blumen Atelier“ wieder öffnen darf. Foto: Metz
Top

Murgtal (tom/ham) – Kleinere Läden bis 800 Quadratmeter dürfen seit Montag öffnen. Die meisten Einzelhändler nutzten die Erlaubnis. Eine Übersicht zeigt, welche Läden in den Murgtal-Gemeinden wieder für

Hamburg (ham) – Online herrschen dank der Corona-Krise goldene Zeiten für das königliche Spiel – vor allem der Hamburger Journalist Georgios Souleidis wird bei Youtube nun selbst zum Schachstar.

Farbenfroher Künstler: Der Peruaner Arturo Laime rückt mit seinen Bildern die Natur in den Mittelpunkt und setzt sich für den Arten- und Umweltschutz ein. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Der peruanische Künstler Arturo Laime hat sich in Gernsbach angesiedelt. Die Wälder im Murgtal gefallen dem 44-jährigen Umweltschützer ähnlich gut wie im Amazonas.

Das Motorradlärm-Display in Loffenau hat in kurzer Zeit mehr als 1 000 zu schnelle Biker ermahnt. Foto: Gemeinde Loffenau
Top

Loffenau (ham) – Die Gemeinde Loffenau hat ein Motorradlärm-Display erworben. An den ersten 16 Tagen ermahnte es an der Ortsausfahrt in Richtung Bad Herrenalb mehr als 1000 Motorradfahrer, Tempo und Lärm

„Der Umwelt zuliebe“? Ein Altkleider-Container der Ulmer Firma Glaeser Textil in Bad Rotenfels ist überfüllt, weshalb manche ihre Säcke davor hinwerfen. Foto: Metz
Top

Gaggenau/Gernsbach (ham) – Die Quote an „Müll“ liegt bei Altkleidercontainern mit rund 70 Prozent schon ohnehin hoch. Nun sammelt sich der Müll während der Pandemie auch noch vor den Boxen.

Die Eiszeit kehrt zurück: Rocco Pronesti beginnt seine Nachmittagstour in Gernsbach. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Anstatt ihr Eis an der Stadtbrücke mit malerischem Blick auf Gernsbachs Altstadt genießen zu können, bekommen die Leckermäuler nun ihre Kugeln nach Hause geliefert. Dr Lieferservicemehr...

Cineastisches Flair vergangener Tage: Das „Atlantis“ in Gernsbach lockt nostalgische Filmfans an. Foto: Juch
Top

Gaggenau/Gernsbach (ham) – Die Kino-Betreiber im Murgtal leiden wie die gesamte Branche unter den Schließungen wegen der Corona-Pandemie – aber diese sind für die kleinen Betriebe in Ottenau und Gernsbach

Loffenau (ham) – Noch gibt es keine Fälle: Loffenau hat sich dennoch für das Coronavirus gewappnet. Der Musikverein stellt sein kleines Festzelt bei der Praxis von Dr. Torsten Zuther zur Verfügung.

Loffenau (ham) – Das Rathaus in Loffenau bleibt auch vorerst geschlossen. Eine Gemeinderatssitzung wird am Dienstag vom Rathaus in die Gemeindehalle verlegt - um Abstand halten zu können wegen des Comehr...

Gernsbach/Loffenau (ham) – Ein polnischer Sattelzug-Fahrer hat im Oktober 2019 in Loffenau ein Auto demoliert. Dass der 47-Jährige die Kollision nicht bemerkte und deshalb weiterfuhr, nahm ihm die Staatsanwaltschaft

Bald soll auch in Loffenau ein Lärmdisplay zu laute und schnelle Motorradfahrer zur Räson rufen.  Foto: Armin Weigel/dpa/Archiv
Top

Loffenau (ham) – Obwohl Loffenau einer der Vorkämpfer gegen Motorradlärm ist, trat die Gemeinde vergangene Woche im Gegensatz zu 81 anderen Gemeinden und Landkreisen nicht der „Initiative Motorradlärm“

Gernsbach (ham) – Die AfD, FBVG und die SPD wollen noch mehr ausgeben – die CDU und die Grünen machen dagegen rigide Sparvorschläge, um Schulden im Haushalt der Stadt Gernsbach zu vermeiden. Entsprechendmehr...

Die Stadtbrücke trägt mit ihren vier Pfeilern dazu bei, dass sich in Gernsbach Hochwasser staut. Foto: Juch/Archiv
Top

Gernsbach (ham) – Kurz vor dem „Jahrhunderthochwasser“ in Gernsbach am 14. und 15. Februar 1990 haben Anwohner entlang des Ufers die „Interessengemeinschaft Murghochwasser“ gegründet. In einem Schreibenmehr...

Jochen Gießler (rechts) und sein Landmarkt mit Post-Filiale fürchten Umsatzeinbußen durch die Expansion in Gernsbach. Foto: Metz
Top

Loffenau (ham) – Die Verkaufsfläche der Lebensmittelmärkte in Gernsbach verdoppelt sich in naher Zukunft auf rund 6400 Quadratmeter. Tante-Emma-Läden wie Gießler's Landmarkt in Loffenau befürchten dadurch

Gaggenau (ham) – Beim „Hellseher“-Wettbewerb des badischen Tagblatts an Silvester haben 452 Leser teilgenommen - eine deutliche Steigerung. Die erste der zehn Fragen ist beantwortet: Die Mehrzahl sah