Hausfestival digital: Liederabend mit Diana Damrau

Baden-Baden (sr) – Corona hat die Osterfestspiele gecancelt:, aber es gibt Ersatz: Das Festspielhaus lädt zu einem fünftägigen digitalen Hausfestival mit Live-Konzerten ein.

Diana Damrau hat schon viele Preise erhalten, unser Foto zeigt die Operndiva 2018 mit dem Opus-Musikpreis. Foto: Jens Kalaene/dpa

© picture alliance/dpa

Diana Damrau hat schon viele Preise erhalten, unser Foto zeigt die Operndiva 2018 mit dem Opus-Musikpreis. Foto: Jens Kalaene/dpa

Eigentlich bringt der Frühling in Baden-Baden jede Menge Kultur mit sich – aber in diesem Jahr ist nun schon zum zweiten Mal alles anders. Die Osterfestspiele mit den Berliner Philharmonikern können frühestens im Mai nachgeholt werden. Glücklicherweise gibt es jetzt ein coronagerechtes Einschubprogramm: Im leeren Festspielhaus findet am Samstagabend, 20.15 Uhr, ein Liederabend der Starsopranistin Diana Damrau statt, der kostenlos gestreamt wird. Begleitet wird Damrau am Klavier von Helmut Deutsch, einer Legende unter den Klavierbegleitern.

Diana Damrau wollte mit diesem aktuellen Liedprogramm eigentlich auf Welttournee gehen: London, Wien, New York standen neben anderen Metropolen auf ihrem Tourneeplan. Für den Baden-Badener Livestream hat die bayerische Sopranistin das Programm etwas gekürzt, denn das Konzept des Festspielhauses sieht neben dem Konzert auch noch ein Gespräch der Sopranistin mit ihrem Publikum vor.

Auf dem Programm der Operndiva stehen bekannte Lieder von Clara und Robert Schumann, von Richard Strauss sowie virtuose spanische Lieder.

Zur Homepage des Festspielhauses

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2021, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.