Alle Artikel zum Thema: Herbstfestspiele

Herbstfestspiele
Mit acht Festivals will das Festspielhaus Baden-Baden in eine neue Zukunft gehen. Für sein Konzept setzt Intendant Benedikt Stampa auf mehr Nähe zwischen Stars und Publikum.  Foto: Thomas Viering
Top

Baden-Baden (cl) – Mit neuem Festspielkonzept setzt das Festspielhaus auf Nähe zu den Stars. 2022 kehren Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Rolando Villazon wieder, auch ein junges Programm gibt es.

Mat Collishaws Multimedia-Geier stellt schon auf der Festspielhaus-Fassade die Verbindung zum Konzert her, in dem der musikalische Leiter Teodor Currentzis auf der Leinwand leitmotivisch Aasgeier über dem Fauré-Requiem kreisen lässt.  Foto: Michael Bode/Festspielhaus
Top

Baden-Baden (BT) – Beim Currentzis-Collishaw-Event zum Fauré-Requiem der Herbstfestspiele weicht der Erlösergedanke einer düsteren Erkenntnis. Der profane Film zur lyrischen Musik wirkt problematisch

Sucht das Transzendente: Dirigent Teodor Currentzis hat sich für sein Fauré-Requiem die effektvolle Videokunst von Mat Collishaw ausgesucht. Foto: Alexandra Muravyeva/SWR
Top

Baden-Baden (cl) – Visuelle Effekte zum Fauré-Requiem unter Teodor Currentzis: Der englische Videokünstler Mat Collishaw zeigt im Festspielhaus seine bewegliche Vogel-Installation und einen Film.

Weiß die Mozart-Meisterwerke zusammen mit dem Balthasar-Neumann-Ensemble virtuos in Szene zu setzen: Dirigent Thomas Hengelbrock. Foto: Florence Grandidier/Festspielhaus Baden-Baden
Top

Baden-Baden (weit) – Zum Abschluss des Mozart gewidmeten Teils der Herbstfestspiele haben Thomas Hengelbrock und das Balthasar-Neumann-Ensemble zwei Meisterwerke des Komponisten erklingen lassen.

Ein John-Neumeier-Festival wird es Anfang Oktober im Festspielhaus geben: Das Hamburg Ballett tanzt unter anderem den „Tod in Venedig“, auch junge Choreografen sollen eine Chance erhalten.  Foto: Ulrich Perrey/dpa
Top

Baden-Baden (cl) – Der Festspiel-Zyklus wird gestärkt: Das Festspielhaus Baden-Baden hat das Programm für Herbst vorgelegt. Es gibt erweiterte Herbstfestspiele, und die Berliner Philharmoniker kommen

Das neue Leitungsteam im Festspielhaus Baden-Baden: Intendant Benedikt Stampa und Geschäftsführerin Ursula Koners hat Halbzeitbilanz gezogen: Wirtschaftlich läuft's „fantastisch“.Foto: Festspielhaus
Top

Baden-Baden (cl) – Eine „wirtschaftlich fantastische“ erste Halbzeit hat das neue Leitungsteam im Festspielhaus Baden-Baden bilanziert. Intendant Benedikt Stampa und Geschäftsführerin Ursula Koners wollen