Heuballen fangen beim Transport Feuer

Hügelsheim (BT) – In Hügelsheim haben am Montagabend Heuballen während des Transports auf einem Anhänger Feuer gefangen. Der Einsatz war aufwendig, da der Brandort auf einem Feldweg lag.

Die Heuballen fangen während des Transports auf einem Anhänger Feuer. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Die Heuballen fangen während des Transports auf einem Anhänger Feuer. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Die Ballen entzündeten sich gegen 18 Uhr auf dem Traktor, der mit zwei Anhängern auf einem Feldweg zwischen Hügelsheim und Kleinkanada unterwegs war. Es gab eine starke Rauchentwicklung. Da die Schwaden in Richtung Kleinkanada zogen, wurden die Bürger dort aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Freiwillige Feuerwehr Hügelsheim war mit Einsatzkräften aus Rheinmünster vor Ort. Der Einsatz gestaltete sich schwierig, da eine rund 1.000 Meter lange Leitung für Löschwasser bis hin zu dem Feldweg gelegt werden musste. Um den Brand löschen zu können, wurden die Heuballen von den Feuerwehrleuten – unterstützt durch den Landwirt und einen Frontlader-Traktor – vom Anhänger geholt- und auseinandergezogen.

Am Anhänger entstand erheblicher Sachschaden, der Traktor selbst blieb unbeschädigt.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2021, 07:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.