Hügelsheim: Kontrolle endet im Gewahrsam

Hügelsheim (BT) – Ein Mann war am Dienstagabend mit seinem Wagen alkoholisiert in Hügelsheim unterwegs. Bei der Kontrolle wurde er aggressiv. Er kam schließlich in Polizeigewahrsam.

Hügelsheim: Kontrolle endet im Gewahrsam

Der Mann muss die Nacht im Gewahrsam verbringen. Symbolfoto: Markus Langer/Archiv

Ein Zeuge meldete der Polizei, dass ein mutmaßlich alkoholisierter Opel-Fahrer im Ortskern von Hügelsheim unterwegs sei. Eine Streife konnte gegen 22.45 Uhr das verdächtige Fahrzeug sichten und kontrollierte dessen Fahrer. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von knapp einem Promille. Im Laufe der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde der 53-Jährige immer aggressiver und widersetzte sich einer Durchsuchung, sodass die Beamten zur Bändigung des Mannes Pfefferspray einsetzen mussten, heißt es im Polizeibericht. Ein Polizist wurde hierbei leicht verletzt. Bei der Durchsuchung konnte schließlich ein Springmesser aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mann musste die Nacht im polizeilichen Gewahrsam verbringen. Ihn erwarten gleich mehrere Anzeigen.