Alle Artikel zum Thema: Ingenieure

Ingenieure
Die Schäden im Beton der Tiefgarage sind mittlerweile auch für den Laien deutlich zu erkennen. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sl) – Die Korrosionsschäden in der Tiefgarage der Badner Halle sind auch für Laien deutlich sichtbar. Jetzt gibt es Vorschläge, wie man gegensteuern kann. Auch ein Aufzug ist in Planung.

Gaggenau (tom) – Seit den 50er-Jahren gehört die Carl-Benz-Schule (CBS) zum Stadtbild. Nun steht der Berufsschule des Landkreises eine Veränderung bevor: Die Fassade soll energetisch saniert werden.

Steinmauern (HH) – Der Gemeinderat Steinmauern hat den Planentwurf für Bauplätze an der Lindenstraße gebilligt. Die Erschließung ist ab kommendem Frühjahr geplant.

Bietigheim (ser) – Der Umbau der Bietigheimer Gemeinschaftsschule in eine Grundschule steht an.15 Architekturbüros stellen bei einem Wettbewerb im Bürgersaal ihre Entwürfe vor.

Mit Hilfe von der Situation angepassten Bewässerungssystemen sollen in der Wüste Hirse, Mais und Luzerne angebaut werden. Foto: Ingenieure ohne Grenzen
Top

Durmersheim (manu) – Den äthiopischen Nomaden Ackerbau in ungünstigem Klima zu ermöglichen, an diesem Projekt arbeitet Johanna Rohrer. Die Durmersheimerin engagiert sich bei Ingenieure ohne Grenzen.

Die erste Vespa kam vor 75 Jahren auf den Markt. Foto: dpa
Top

Baden-Baden (tr) – Die Vespa wird 75 Jahre alt: Audrey Hepburn und Gregory Peck sorgten für den ersten Boom und ein italienisches Lebensgefühl auf zwei Rädern. Was ist so besonders an dem Kult-Roller

Mercedes-Prototyp Gen H2: Derzeit ist der Laster noch auf der Teststrecke unterwegs, bald auf der Autobahn.Foto: Winfried Heck
Top

Wörth (win) – Die Erprobung auf der Autobahn steht an: 1.000 Kilometer Reichweite ist das Ziel des Wasserstoff-Trucks von Daimler.

Standsicherheit aktuell gefährdet: Das Alohra könnte aber für eine Übergangsphase saniert werden. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Geht es nach Einschätzung des Gutachters, dann könnte das Alohra für eine Zwischenlösung saniert werden, bis das neue Kombibad steht.

Historischer Moment: Im Mai 2020 fallen die Kühltürme des stillgelegten Atomkraftwerks Philippsburg nach der Sprengung in sich zusammen. Foto: Daniel Maurer/EnBW/dpa
Top

Karlsruhe/Baden-Baden (tas) – Die Ära der Energiegeschichte endet in tonnenschweren Einzelteilen: EnBW will die abgeschalteten Meiler in einer Generation zurückbauen.

„Beim Klimaschutz um den Faktor drei bis fünf schneller werden“: Hans-Peter Behrens. Foto: Thomas Trittmann
Top

Baden-Baden (tt) – Hans-Peter Behrens kandidiert für die Grünen – er sorgt sich um das gesellschaftliche wie um das globale Klima.

Die Havariestelle: Eine bereits vorhandene Betonplatte unter der oberirdischen Bahnstrecke über dem zukünftigen Tunnel wird zur Sicherheit verlängert. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Rastatt (fk) – Wieder ist der Boden locker, wieder gibt es Verzögerungen: Die Geschichte des Rastatter Bahntunnels ist um ein Kapitel reicher. Ehe Züge durch das Bauwerk rollen, wird es Ende 2026.

Greifsysteme für eine Vielzahl von Anwendungen: Der Mittelständler ist führend mit seinen Produkten und Systemlösungen. Fotos. J. Schmalz GmbH
Top

Glatten (vo) – Die Schmalz GmbH in Glatten bei Freudenstadt ist ein Spezialist für Vakuumtechnik in der Robotik und Logistik. Der Marktführer ist gerade dabei, sich ein neues Standbein zu schaffen.

Im Februar 2022 soll nach mehr als zwei Jahrzehnten die Ortsdurchfahrt durch Loffenau komplett saniert sein. Als Letztes wartet die Obere Dorfstraße. Foto: Stephan Juch
Top

Loffenau (stj) – Der Gemeinderat hat die Arbeiten für den vierten und letzten Ausbauabschnitt der Loffenauer Ortsdurchfahrt vergeben. Damit biegt das Projekt nach 24 Jahren auf die Zielgerade ein.

Nur mit Schutzanzug und Sicherheitsausrüstung: Tibor Sindek beim Abstieg in das Regenüberlaufbecken im Bittler.  Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Ihre Jobs zählen zu den gefährlichsten, die die Stadt zu vergeben hat: Die Mitarbeiter der Stadtentwässerung sind die guten Geister der Rastatter Unterwelt. Und die hat es in sich.

Gernsbach (ham) – Der Gemeinderat in Gernsbach hat am Montag (18 Uhr) zwei wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen: Zum einen geht es um eine Haushaltssperre angesichts der Coronakrise, zum anderenmehr...

Arku-Firmenzentrale in Haueneberstein: 35 Prozent der rund 170 dort Beschäftigten sind derzeit in Kurzarbeit. Foto: Arku
Top

Baden-Baden (mb) – Mit einem Auftragsminus von rund 50 Prozent im Vergleich zu 2019 rechnet Arku Maschinenbau für das laufende Jahr. Verantwortlich dafür ist aber nicht nur die Corona-Pandemie: „Der allgemeine