Jahrmarkt in Bühl

Bühl (red) – Trotz Corona: Am Montag, 10. August, wird in Bühl auf dem Europaplatz Jahrmarkt gefeiert.

So eng soll es in diesem Jahr beim Jahrmarkt nicht zugehen.  Foto: Feuerer/Archiv

© jure

So eng soll es in diesem Jahr beim Jahrmarkt nicht zugehen. Foto: Feuerer/Archiv

Am Montag, 10. August, findet auf dem Europaplatz rund um das Bürgerhaus Neuer Markt wieder ein Jahrmarkt statt. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln bieten laut einer Mitteilung der Stadt Bühl ab 9 Uhr die bewährten Händler unterschiedlichste Waren an. Vom reichhaltigen Gewürz- und Teesortiment über Kleidung, Gemüsehobel, Putzmittel und Bürsten ist alles vertreten.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die bekannten Abstandsregelungen einzuhalten sind. An den einzelnen Ständen werden auch die Kontaktdaten der Käufer erfasst, was zwingend vorgeschrieben ist. Die Regeln sind zum Schutz aller Besucher und der Markthändler wichtig. „Einem entspannten Bummel über den Jahrmarkt stehen sie aber nicht im Wege“, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2020, 11:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.