Alle Artikel zum Thema: Kampagnen

Kampagnen
Hell und dunkel: OB-Bewerber Dietmar Späth leuchtet nachts an Haltestellen – eine eher düstere Kampagne gegen ihn rollt durch die sozialen Medien. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Dietmar Späth hat gute Karten, als Sieger bei der OB-Wahl in Baden-Baden hervorzugehen. Doch er ist nun einer Kampagne gegen sich ausgesetzt, zu den Gerüchten nimmt Späth Stellung

Gaggenau (BT) – Im Wonnemonat 2022 wird aus dem Ottenauer Narrenbaum sinnbildlich ein Maibaum werden: Am 6. und 7. Mai lädt der OCC sein Publikum zur „Narretei im Mai“ in die Merkurhalle ein.mehr...

Feiert Premiere: Das „Schwarzwald-Dreigestirn“: (von links) mit Holger Metzmeier (Bauer), Jochen Fuchs (Jungfrau) und Michael Matz (Edelmann). Foto: Roland Stadtfeld
Top

Rastatt (sawe) – Bei der GroKaGe Rastatt haben besondere Narren die Regentschaft übernommen: Statt einem Prinzenpaar repräsentiert erstmals ein „Schwarzwald-Dreigestirn“ die Gesellschaft.

Andere Zeiten: 2019 feierte die Menschenmenge noch unbeschwert den Rastatter Fastnachtsumzug. Drei Jahre später fällt er wegen Corona erneut aus. Foto: Hans-Jürgen Collet/Archiv
Top

Rastatt (BNN) – Der Rastatter Fastnachtsumzug fällt auch im Jahr 2022 aus. Diese Entscheidung hat Roland Stadtfeld, Präsident der Großen Gesellschaft (GroKaGe), am Mittwoch mitgeteilt.mehr...

Ein Bürgermeister mit Humor: Markus Bechler muss über seinen Vorschlag, die Malscher Teilorte umzubenennen, selbst lachen. Foto: Gemeinde Malsch/Bearbeitung BT
Top

Malsch (sl) – „The Länd“ erntet viel Spott. Doch der Bürgermeister von Malsch könnte sich vorstellen, auf die Werbekampagne der Landesregierung aufzuspringen: Ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag

Sinzheim (cn) – Auf der Mitgliederversammlung des Kartunger Narrenclubs (KNC) gab es eine Vorschau auf die kommende Kampagne. Es wird keine Prunksitzungen geben, der Umzug steht noch in den Sternen.

Das Rätsel ist zum Teil gelüftet: Die Aktion, auf die auch eine Tafel in Haueneberstein hinweist, läutet eine Kampagne für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg ein. Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt/Baden-Baden (dm) – „Willkommen in the Länd“: Hinter den Tafeln, die Ende vergangener Woche an Ortsschildern auftauchten, steckt eine Werbekampagne der Landesregierung. Eine Glosse.

Hat sich einen Kindheitstraum bei der Feuerwehr erfüllt: Lavdim Hocak aus Ottersweier. Foto: Kreisfeuerwehrverband Rastatt
Top

Rastatt/Baden-Baden (vn) – Sie sind Teamplayer und Helden des Ehrenamts: Erstmals werben die Feuerwehren des Landkreises Rastatt und des Stadtkreises Baden-Baden gemeinsam um neue Mitglieder.

Ein Foto der GroKaGe-Prunksitzung im Februar 2020. Danach war Schluss mit lustig. Wie genau es in der bevorstehenden Kampagne aussehen wird, ist noch unklar. Foto: Archiv/Philipp
Top

Rastatt (yd/mak) – Nachdem die letzte Kampagne der Pandemie zum Opfer fiel, macht sich bei Fastnachtsvereinen Hoffnung auf eine „relativ normale“ Saison 2021/22 breit – unter Pandemiebedingungen.

Ottersweier (jo) – Unternehmer und örtliche Vereine konnten sich bei einer Umfrage äußern, wie zufrieden sie mit ihrer Gemeinde sind. Die Gemeinde hat gut abgeschnitten, es gibt nur wenig Kritik.

Baden-Baden (BT) – Anlässlich der Olympischen Sommerspiele in Tokio hat der städtische Baubetriebshof an der Einmündung Luisenstraße/Kaiserallee Olympische Flaggen gehisst.

Baden-Baden (nie) – Mit Carl Dohmann und Nathaniel Seiler gehen gleich zwei Kurstädter in Tokio an den Start – im 50 Kilometer Gehen. Mit der Kampagne #MeinWeg des DOSB werden sie unterstützt.

Die Motive der Online-Kampagne – diese Abbildung zeigt nur ein Beispiel – zeigen Baden-Baden als Ziel für schöne Erlebnisse zu zweit. Foto: Kur & Tourismus GmbH
Top

Baden-Baden (hol) – Achtsamer Neustart mit Natur und Erlebnis: Die Kur und Tourismus GmbH plant zwei Werbekampagnen, um wieder mehr Besucher in die Kurstadt zu locken.

Baden-Baden (co) – Dass sich die grenzüberschreitenden Beziehungen beiderseits des Rheins nicht nur auf gemeinsames Feiern beschränken, macht der Deutsch-Französische Carneval-Verein (DFCV) deutlich.

Bühl (nie) – Die Bühler Hexen gibt es seit 66 Jahren – und auch in der Jubiläumskampagne soll die Fastnacht trotz Corona in Bühl sichtbar sein. So sind einige coronagerechte Aktionen geplant.

Auch dieses Jahr ist Hausmeister Rémy Dossmann am 10. März im Einsatz, um die tibetische Flagge auf dem Rathaus zu hissen. Foto: Roland Seiter
Top

Baden-Baden (sga) – Für mehr Solidarität und weniger Unterdrückung: Oberbürgermeisterin Margret Mergen übernimmt für zwei Jahre die Schirmherrschaft der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet“.

Rastatter Narrenbaum 2021: Geschmückt ohne Zeremonie und ohne Publikum. Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (ema) – Ohne Corona wäre diesen Samstag das Narrenbaumstellen in Rastatt über die Bühne gegangen. Ein Interview mit der Sprecherin der IG Rastatter Narren über einen Winter ohne Fastnacht.

Zunftmeister Ruben Schnepf. Foto: Narrenzunft
Top

Gaggenau (tom) – Während am 11. 11. die Narren sich im erzwungenen Winterschlaf befinden, läuft in Hörden der Betrieb auf vollen Touren: Die Narrenzunft produziert einen Film mit aktuellen Beiträgen.

Zumindest nicht in dieser geballten Form wie hier beim Finale 2019 wird es in der Jahnhalle im Januar 2021 zugehen. Aber ganz ausfallen soll die Grokage-Fastnacht nicht. Die Verantwortlichen arbeiten an einem Alternativkonzept. Foto: Jörg Schumacher
Top

Gaggenau (tom) – Die Große Karnevalgesellschaft Grokage Gaggenau reduziert wegen Corona ihr närrisches Programm – plant aber zwei Abende in der Jahnhalle.

Baden-Baden (red) – Erzieher Maximilian Römmich macht als Stadtradeln-Star bei der Stadtradeln-Kampagne in Baden-Baden mit. Täglich legt er seinen zehn Kilometer langen Arbeitsweg auf dem Fahrrad zurmehr...

Ein Foto der GroKaGe-Prunksitzung im vergangenen Februar – in der kommenden Saison bleibt die närrische Bühne aufgrund der unsicheren Corona-Zeiten dunkel. Foto: Philipp/av
Top

Rastatt (dm) – Mit GroKaGe und RaKaGe haben die ersten Rastatter Fastnachtsvereine ihre Kampagnen für die fünfte Jahreszeit 2020/21 abgesagt. Grund ist die unsichere Lage im Zuge der Corona-Pandemie.

Trekking im Schwarzwald ist eines der Angebote, die auf der Seite von Baden-Württemberg beworben werden. Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte Nord
Top

Stuttgart (bjhw) – Erstmals haben alle 16 Bundesländer eine gemeinsame Kampagne gestartet, um für den Urlaub in Deutschland zu werben. Baden-Württemberg preist unter anderem den Schwarzwald an.mehr...

Bühl (red) – So viele Teams wie noch nie haben sich bei der diesjährigen Ausgabe des Stadtradeln-Wettbewerbs angemeldet. Allein in Bühl sind aktuell 31 Teams bei dem bundesweiten Wettbewerb angemeldet.mehr...